Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei mal Gold bei den Langstaffel Landesmeisterschaften

Die Goldstaffelläufer der TS Bregenz-Vorkloster!
Die Goldstaffelläufer der TS Bregenz-Vorkloster! ©TS Bregenz-Vorkloster
Die TS Bregenz-Vorkloster gewann Gold in den Nachwuchsklassen WU18 , MU16 und MU12!

Elias Stegmüller, Jan Bildstein und Simon Röser gewannen die 3x800m in 8:26,68 und konnten ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Die WU18 mit Lena Röser, Emma Röser und Lisa Posch gewannen ebenfalls Gold über diese Distanz und wären in der Allgemeinen Klasse mit ihrer Zeit auf dem Dritten Rang platziert. Die MU16 Staffel mit Leonhard Elbs und den Stegmüller Brüdern Fabian und Lukas musste über 3x1000m und schaffte das in einer Zeit von 9:45,10. Sie legten die Staffelkilometer im Durchschnitt in 3:15 zurück und das im Alter von 12, 13 und 14 Jahren. In der Allgemeinen Klasse hätten sie mit dieser Zeit den 7. Rang belegt. Erfahrung sammelte die WU10 Staffel, die eine Altersklasse höher in der WU12 am Start war. Karla-Greta Rivero, Aliya Schabel und Amy Salzgeber werden im nächsten Jahr sicher um die Podestplätze mitkämpfen, wenn sie so weiter trainieren!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Drei mal Gold bei den Langstaffel Landesmeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen