AA

Drei Landesrekorde vor dem EM-Start

©Manfred Gasser
Letztes Wochenende fand die Leichtathletik-Hallenmeisterschaften der Masters in der Messehalle in Dornbirn mit drei Landesrekorden statt. Eine gute Ausgangslage vor dem EM-Start.

Heuer wurde das erste Mal eine neue Disziplin – der Dreisprung – für alle Klassen angeboten. Es waren 60 Teilnehmer aus dem In- und Ausland am Start. Für einige Athleten war es eine Standortbestimmung für die Hallen EM der Masters die im März in Madrid stattfindet.

In der Halle war eine sehr gute Stimmung spürbar und die kameradschaftliche Unterstützung ließ manchen Athleten zu Höchstleistungen auflaufen. Es wurden insgesamt 45 Landesmeistertitel vergeben.

An diesem Tag gab es auch einige Verbesserung der Vorarlberger Bestleistungen:

Günter Maurer M55 im Kugelstoßen

Christa Nigg W50 über 60m Hürden

Michael Riedmann M45 im Hochsprung, Weitsprung, Dreisprung und über 60 m Hürden

Perfekt organisiert wurde diese Meisterschaft wieder von der Leichtathletik Sektion der TS Höchst unter der Leitung von Marianne Maier. Natürlich kann eine solche Veranstaltung nur mit engagierten Kampfrichtern und Helfern durchgeführt werden.

Herzlichen Dank gilt der TS Höchst und allen voran Marianne Maier und natürlich allen Kampfrichtern und Helfern die zum Erfolg von dieser Veranstaltung beigetragen haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Drei Landesrekorde vor dem EM-Start
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen