Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Judokas lösen Ticket für Europameisterschaft

©Privat
Mit Celine Salzgeber, Anna-Lena Schuchter und Vache Adamyan stehen gleich drei Vorarlberger Judoka im ÖJV-Aufgebot bei der U18-EM von 28.06-01.07.2018 in Bosnien-Herzegovina.

Damit sind kommt fast ein Drittel der 10 nominierten Sportler aus Vorarlberg.

Das ist schon eine kleine Sensation. Aktuell sind drei Vorarlberger Nachwuchs-Asse im U18-Kader des ÖJV. Und alle drei haben die Qualifikation zu den diesjährigen U18-Europameisterschaften geschafft und eine Nominierung für das Highlight in Sarajevo erhalten. 100% Ausbeute also, das hat es wohl noch nie gegeben. Mit Celine Salzgeber (-52kg), Anna-Lena Schuchter (-70kg) und Vache Adamyan (-60kg), die in den vergangenen Monaten konsequent starke Leistungen boten und beständig mit Medaillen und Platzierungen erkämpften, stammen 3 von 10 Startern aus dem Ländle. In Anbetracht der nationalen Größenverhältnisse, ist das Schon ein richtig große Nummer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hohenems
  • Drei Judokas lösen Ticket für Europameisterschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen