AA

Drei-Gänge-Menü für Leib und Seele

"Koscht-Probe" für den Leib, zusammengestellt von Caroline Hirschauer, präsentiert von chorALLE.
"Koscht-Probe" für den Leib, zusammengestellt von Caroline Hirschauer, präsentiert von chorALLE. ©Geminde
Eine Kostprobe ihres musikalischen Könnens und ihrer Talente in der Küche gaben die Frauen von chorALLE im Pfarrsaal Meiningen.
Koscht-Probe

Eine musikalische Kostprobe ihres Repertoires lockte eine Menge Genießerinnen und Genießer in den Pfarrsaal Meiningen zum Drei-Gänge-Menü von chorALLE. Ging es doch musikalisch und real ums Essen. Unter der Leitung von Maria Kühne machten die Frauen zuerst einmal mit flottem Gesang Appetit auf die Köstlichkeiten. Begleitet wurden sie von Dominik Krug (Percussion) und Jacqueline Kühne am Klavier. Durch das Programm führte Oberkellnerin Jacqueline Godula. Nach dem musikalischen Genuss gab’s die Kostprobe aus den Küchen der chorALLE Frauen. Zusammengefasst wurden die Rezepte unter der Regie von Caroline Hirschauer in einem Kochbuch, welches käuflich bei chorALLE zu erwerben ist.

chorALLE ist ein Frauenchor, beheimatet in Meiningen, vereinigt aber Sängerinnen aus dem ganzen Vorderland. Sie singen aus lauter Freude am Singen, ihr Repertoire umfasst weltliche und kirchliche Lieder in allen Sprachen. chorALLE singt bei kirchlichen Festen aber auch gemeinsam mit anderen Chören bei großen Aufführungen. „Sängerinnen“, betont Obfrau Heike Bickel, „sind jederzeit willkommen!“

Das Kochbuch „Koschtprobe“ gibt es bei allen Sängerinnen und bei Obfrau Heike Bickel, Tel.: 05522/70979, E-Mail: heike.bickel@aon.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Drei-Gänge-Menü für Leib und Seele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen