Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Bludenzer bei der BMX-Europameisterschaft im Einsatz

Bjarne Schedler, Valentin und Hannah Muther (v.l.)
Bjarne Schedler, Valentin und Hannah Muther (v.l.) ©BMX-Club Sparkasse Bludenz
Bludenz (dk). Sowohl Bjarne Schedler (Boys 13) als auch Hannah Muther (Girls 13) vom BMX-Club Sparkasse Bludenz überstanden bei den BMX-Europameisterschaften in Sarrians (FRA) mit überzeugenden Leistungen die Vorläufe und zogen ins Achtel- bzw. ins Viertelfinale ein.  

Während für Bjarne Schedler im Achtelfinale Endstation war, konnte Hannah Muther auch die zweite Hürde überstehen und ins Halbfinale einziehen. Leider nützte sie die Chance auf den Finaleinzug nicht, was blieb, war ein Platz unter den besten 16 Europas. Valentin Muther (Boys 9) hielt sich am zweiten Tag ebenfalls über die Vorläufe im Rennen und musste sich erst im Achtelfinale der starken Konkurrenz beugen, auch für ihn ein Achtungserfolg. Live streaming www.uec.ch

 

BMX-Infos: www.bmx-bludenz.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Drei Bludenzer bei der BMX-Europameisterschaft im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen