Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirnerin Eva Fischer für zwei Award nominiert

©Privat
Die 29-jährige Dornbirnerin Eva Fischer wurde zum zweiten Mal in Folge von knapp tausend Einreichungen gleich für zwei begehrte Food Blog Award nominiert und ist schon unter den besten drei Kategorien.
Zwei Award für Fischer

Am 3. Oktober, 20 Uhr, ist in Berlin die Preisverleihung vom deutschen Food Blog Award. Mit dem Award werden engagierte Food Blogger und Innen ausgezeichnet. Ihr Einsatz soll damit gewürdigt werden. Zum zweiten Mal in Serie wurde die 29-jährige Dornbirnerin Eva Fischer nominiert. Im Vorjahr war sie in der Sparte „Bestes Design“ aufgestellt und erreichte damals den ausgezeichneten zweiten Endrang. Als Gewinn hat sie einen Kochkurs beim Star Andi Schwieger gewonnen. Diesmal ist sie in den Kategorien „Bestes Design“ und „Bester Blog Gesamt“ nominiert. Knapp tausend Köchinnen haben ihre Food Blog eingereicht. Eva Fischer ist in beiden Sparten unter den besten drei und liebäugelt sogar mit „Gold“. „Das ist schon eine ganz besondere Ehre gleich zweimal unter 840 Einreichungen unter den besten Drei zu sein“, freut sich Eva Fischer.
Die Gewinnerin erhält einen Flug nach Singapur.
Die Dornbirnerin ist schon mehrfach ausgezeichnet worden. Ein „Sieg“ bei den AMA Food Blog Award steht aus dem Vorjahr auch schon zu Buche. Unterstützung erhielt Eva Fischer von der Vorarlberger Grafik Designerin Julia Fitz.

Der Blog von Eva Fischer aus Dornbirn kommt gut an.
5000 Facebook-Fans hat sie inzwischen schon auf dem Konto. Täglich wird die FB-Seite mit dem Fast Food Programm tausende Male aufgerufen. Die Liebe zum Kochen und zu gutem Essen machten Eva Fischer zur Food-Bloggerin. Knapp drei Jahre hat sie beim Start-up Kochabo die Rezeptentwicklung gemacht und sich ab April 2015 als Food Bloggerin und Food Fotografin sechs Stylistin selbstständig gemacht. Zu ihren großen Kunden gehören Merkur, Sonnentor, Springlane.

Eva Fischer hat im Rahmen der Vienna Design Week für das neue Projekt Vienna Design COOK mit Alexandra Palla als Kuratorin und mit der Namensvetterin Eva Fischer von Sound:Frame Festival das Projekt eröffnet und hat für 50 Leute gekocht.
Hier alle Infos dazu: http://www.foodtastic.at/2015/09/22/augen-ohren-schmaus-eva-fischer%C2%B2/

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirnerin Eva Fischer für zwei Award nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen