Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirnerin beim Wandern tödlich verunglückt

Dornbirn - Nachdem eine 59-jährige Frau aus Dornbirn am Mittwoch vermisst gemeldet worden war, ist nach den Ermittlungen der Polizei klar: Die Dornbirnerin ist beim Wandern im Bereich Karren/ Schuttannen in Dornbirn tödlich verunglückt.

Die 59-Jährige war im Bereich Karren unterwegs als sie beim Abstieg auf dem Steig “Feientobel” vom Weg abkam und in steiles Waldgelände geriet. Folglich stürzte sie rund 60 Meter ins Bachbett des Fallbaches und erlitt tödliche Verletzungen, so die Polizei Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirnerin beim Wandern tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen