Dornbirner Jungstar zum Rookie ausgezeichnet

©privat
Im Premierenjahr wurde der Motocrosser Federico Luigi Bilgeri in der Schweizer Jugendmeisterschaft sensationell Vierter.
Federico Luigi Bilgeri das Talent
NEU

Ein neuer großer Stern wächst in der heimischen Motorsportszene heran. Er hat in eindrucksvoller Manier schon in sehr jungen Jahren sein Talent unter Beweis gestellt. Die Rede ist vom erst elfjährigen Dornbirner Federico Luigi Bilgeri. Der Schüler von der Mittelschule Bergmannstraße in Dornbirn wurde in dieser Saison sensationell Vierter der Gesamtwertung in der Schweizer Jugend Meisterschaft und zudem zum Rookie in der Klasse bis 85ccm ausgezeichnet. Als mit Abstand jüngster Starter unter den fast fünfzig Teilnehmern und bei seiner ersten Teilnahme im Konzert der Großen auf der europäischen Bühne sorgte der Youngster für großes Aufsehen.

Mehrere Topplatzierungen unter den besten Fünf plus stets ein Top-Ten Rang standen bei den stark besetzten Rennen in der Schweiz und in Italien auf der Habenseite. Der Jungstar bewies durch fahrerisches Talent, viel Disziplin, Mut und eisernen Willen seine ganze Klasse. In der kommenden Saison strebt Bilgeri in der Endabrechnung ein Podestplatz an und hofft insgeheim sogar auf Platz eins. Vor allem will der junge Motocrosser bei den Heimrennen in Feldkirch und Möggers glänzen. Die Vorbereitungen für das zweite Jahr an der Schweizer Jugend-Meisterschaft beginnen für Bilgeri an Weihnachten und zum Jahreswechsel mit einem 14-tägigen Trainingslager in Sardinien. Für die mindestens ein Dutzend Rennen in der neuen Saison will er bestens gerüstet sein. Unterstützung kommt von Sponsor aktiva Personalmanagement in Hard. Es soll der Beginn einer ganz großen Karriere im Motocrosssport sein.        Zur Person: Federico Luigi Bilgeri Alter 11 Jahre /  150cm groß / 45kg Wohnort: Dornbirn Beruf: Schüler Mittelschule Dornbirn Bergmannstrasse 2. Klasse Eltern: Mutter Daniela, Vater Markus Hobbys: Motocross, Fußball Club: MCC Dornbirn, MCC Möggers, SJMCC – Schweiz (mit Lizenz) Motorrad: KTM SX85 2 Takt mit 6 Gang Getriebe Baujahr 2021 Größte Erfolge: Kinigadner Alpencup 2018, Platz 3 auf 50ccm KTM Schweizer Jugend Motocross Meisterschaft 2021, 4. Platz auf 85ccm als Rookie in dieser Klasse;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Dornbirner Jungstar zum Rookie ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen