Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirner EC verliert auch in Salzburg

Die Bulldogs Dornbirn mussten im vierten Saisonspiel in Salzburg bereits die dritte Niederlage einstecken. In einem von vielen Strafen geprägten Spiel war der DEC über weite Strecken die unterlegene Mannschaft und mussten mit einer 5:1-Niederlage die Heimreise antreten.

Die Bulldogs aus Dornbirn wollten nach dem holprigen Saisonstart gerade beim amtierenden österreichischen Meister Red Bull Salzburg in die richtige Spur finden. Die Partie begann gleich mit einigen Strafen auf beiden Seiten. Bei 4 gegen 4 gab es dann den ersten Treffer. James Arniel erzielte nach sieben Minuten die Führung der Gäste. Drei Minuten später bekam Salzburg eine Überzahl-Möglichkeit, welche die Roten Bullen durch Fahey zum Ausgleich nutzten. Kurz vor der Drittelpause erzielte Milam dann sogar noch die Führung für die Hausherren.

 

Viele Strafen auch im 2. Drittel

Auch das zweite Drittel wurde von beiden Teams hart geführt und somit von vielen Strafen geprägt. Auf Seiten der Bulldogs musste Petrik nach einem Kopf-Check sogar für 2+10 vom Eis. Salzburg war über weite Strecken die klar dominierende Mannschaft, konnte Madlener im Bulldogs-Tor jedoch nicht überwinden. So war auch nach dem zweiten Drittel beim Stand von 2:1 noch alles möglich.

 

Salzburg macht alles klar

Nach der Pause kam Dornbirn gut aus der Kabine und versuchte Druck auszuüben. Doch eine 2-Minuten-Strafe stoppte den Sturmlauf. Die Unterzahl-Situation konnte aber unbeschadet überstanden werden. Nach 51 Minute sorgte Duncan mit dem 3:1 für Salzburg für die Vorentscheidung. Kurz darauf erhöhte Raffl dann sogar noch auf 4:1. Trattnig sorgte in der 58. Minute mit einem Treffer in Unterzahl für den 5:1-Endstand. Dornbirn muss somit im vierten Saisonspiel bereits die dritte Niederlage einstecken. Will man den Weg in das Play-off schaffen muss sich das Team des DEC somit noch deutlich steigern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Dornbirner EC verliert auch in Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen