AA

Dornbirn: Türkischer Verein demonstriert gegen Armenier-Gedenken

Demo gegen Gedenkgottesdienst
Demo gegen Gedenkgottesdienst ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Dornbirn - In der Bruder Klaus-Kirche fand am Sonntagvormittag ein Gedenkgottesdienst für die Opfer des Völkermordes an den Armeniern statt. Überschattet wurde der Gottesdienst von einer Demonstration des türkischen Jugend- und Kulturvereins "Safak" mit dutzenden Teilnehmern.
Dornbirn: Demo gegen Gottesdienst

Unter der Anwesenheit armenischer Vertreter fand am Sonntagvormittag in Dornbirn-Schoren ein Gedenkgottesdienst für die Opfer des 1915 beginnenden Völkermordes im Osmanischen Reich statt. Den Massakern und Todesmärschen fielen je nach Schätzung zwischen 300.000 und über 1,5 Millionen Menschen zum Opfer.

Kundgebung gegen Gedenkgottesdienst

Vor Beginn des Gottesdienstes fand vor der Kirche eine angemeldete Kundgebung des türkischen Vereins “Safak” statt, an welcher etwa 50 Personen teilnahmen. Die Demo-Teilnehmer hielten Schilder – etwa mit der Aufschrift “Der Mythos eines Völkermordes ist eine Lüge” – in die Höhe, protestierten ansonsten aber lautlos gegen den Gedenkgottesdienst. Ein “Safak”-Vertreter sprach gegenüber “ORF Vorarlberg” von einer “armenischen Lobby”, welche auch in Vorarlberg “eine Lüge verbreiten würde”.

Bei Pfarrer Reinhard Himmer stieß die Kundgebung auf Unverständnis: “Stellen Sie sich vor, da gäbe es einen Gottesdienst für die Opfer des Holocaust, und dann gäbe es Gruppen, die sowohl den Holocaust als auch die Konzentrationslager und alles damit Verbunden in Frage stellen, und eine Gegendemonstration veranstalten”, so Himmer zum ORF.

Polizei vor Ort – keine Zwischenfälle

Die Polizei war mit einem Zug der Einsatzeinheit sowie mehreren Streifen aus Dornbirn vor der Kirche präsent. Kirchenbesucher und Demonstranten wurden mit Absperrgittern voneinander getrennt, um einen ruhigen und reibungslosen Ablauf des Gedenkgottesdienstes zu gewährleisten. Unmittelbar nach Beginn des Gottesdienstes zogen die Demo-Teilnehmer von der Kirche ab. Die Polizei blieb aus Sicherheitsgründen bis zur Beendigung der Veranstaltung vor Ort. Es wurden keinerlei Zwischenfälle gemeldet.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Türkischer Verein demonstriert gegen Armenier-Gedenken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen