AA

Dornbirn: Spürhund Safira findet abgängige 91-Jährige

Personensuchhund Safira fand die 91-Jährige in einem Wohnblock.
Personensuchhund Safira fand die 91-Jährige in einem Wohnblock. ©Polizei
Am vergangenen Samstag gegen 14:40 Uhr wurde die Polizeiinspektion Dornbirn davon in Kenntnis gesetzt, dass eine 91-jährige Frau, aus einem Pflegeheim in Dornbirn abgängig war. Spürhund Safira konnte die ältere Dame wohlbehalten aufspüren.

Nachdem drei Polizeistreifen aus Dornbirn die Suche nach der Frau aufnahmen und Abklärungen bei sämtlichen Krankenhäusern im Bundesland negativ verliefen, wurde auch die Diensthundestreife Tasso zur Fahndung nach der Frau beigezogen.

Die Diensthundeführerin begab sich mit ihrem Personensuchhund Safira zum Pflegeheim Dornbirn, damit der Geruch der abgängigen Frau aufgenommen werden konnte. Als die Hündin den Geruch der Frau registriert hatte, startete die Suche zielstrebig über den Vorplatz in Richtung Fußweg zur Dornbirner Ache. Am Bachbett angekommen folgte Safira der Spur flussaufwärts und setzte die Suche über die stark frequentierte Fahrzeugbrücke der Dornbirner Ache, am Gehsteig entlang fort. Nach circa 900 Meter Fährte führte die Polizeihündin ihre Hundeführerin zu einem Wohnblock in Dornbirn, in dessen Gang im 1. Stock die betagte Frau wohlbehalten aufgefunden werden konnte.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Spürhund Safira findet abgängige 91-Jährige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen