Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn muss um Pick-Round zittern

Keine Punkte für Dornbirn
Keine Punkte für Dornbirn ©GEPA
Der Dornbirner EC unterliegt beim HC Bozen mit 1:4 und muss damit weiter um einen Platz in den Top 6 der EBEL zittern.
HCB-DEC 4:1

Der Dornbirner EC hätte heute mit einem Sieg in Bozen die erste Teilnahme an der sogenannten “Pick-Round” in der EBEL fixieren können. Aus diesem Vorhaben wurde aufgrund der 1:4-Niederlage gegen das Team von Tom Pokel allerdings nichts, die Bulldogs müssen nun also noch bis Sonntag zittern.

Bozen war in der Eiswelle die bessere Mannschaft und nach 14 Minuten brachte Broda die Südtiroler auch verdient in Front. Der Mittelabschnitt war dann nur etwas mehr als zwei Minuten alt, da stellte Palmieri auf 2:0 für die Gastgeber. Die Hausherren blieben auch weiterhin am Drücker und nach 27 Minuten erhöhte Pollastrone dann sogar auf 3:0. Vor der zweiten Pause keimte beim DEC noch einmal Hoffnung auf, als Zagrapan auf 1:3 aus Dornbirner Sicht verkürzen konnte.

Den Endstand in dieser Partie stellte dann zweieinhalb Minuten vor dem Ende Palmieri mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend her. Bozen gewann also am Ende verdient mit 4:1 und die Südtiroler ziehen mit diesem Erfolg auch an den Dornbirnern vorbei. Mit diesem Sieg mit drei Toren Vorsprung würden die “Foxes” bei Punktegleichheit nach 44 Runden auch vor dem DEC liegen. Dennoch haben die Messestädter den angestrebten Platz in den Top 6 weiterhin selbst in der Hand, da auch Konkurrent Villach heute im Kärntner Derby punktelos blieb. Mit einem Sieg gegen Linz am Sonntag, wäre der Mannschaft von Dave MacQueen der sechste Platz nicht mehr zu nehmen. Die Oberösterreicher hatten bereits im Vorfeld angekündigt, einige Akteure in diesem Spiel schonen zu wollen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Dornbirn muss um Pick-Round zittern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen