Dornbirn: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall

Unfall im Kreuzungsbereich
Unfall im Kreuzungsbereich ©Google Maps
Dornibirn - Fünf Personen sind am Montagabend bei einem Auffahrunfall in Dornbirn verletzt worden.

Ein 19 Jahre alter Autofahrer fuhr an einer Kreuzung auf der Stadtstraße auf ein vor ihm an der Ampel stehendes Auto auf. Ursache für den Unfall war laut Polizei, dass der junge Mann gerade seinen Rückspiegel neu einrichtete, weil es ihn blendete.

Der 19-Jährige und seine vier Mitfahrer im Alter von 17 bis 23 Jahren wurden verletzt, der 76-jährige Lenker des stehenden Autos blieb unverletzt. Die Alkotests bei den Lenkern verliefen negativ.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Dornbirn: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen