Dornbirn Bulldogs verlieren gegen HK Olimpija

Die Bulldog müssen erneute Heimpleite erfahren.
Die Bulldog müssen erneute Heimpleite erfahren. ©Frederick Sams
In der zwölften Runde der ICE Hockey League unterliegen die Dornbirn Bulldogs den HK Olimpija Laibach.

In einem knappen Duell verlieren die Dornbirner Bulldogs gegen den aktuellen Tabellenführer HK Olimpija Laibach und kassieren in der Schlussminute den entscheidenden Treffer.

Wie auch im Spiel gegen Znojmo erzielen die Bulldogs einen frühen Treffer, der jedoch von Olimpija sehr schnell ausgeglichen werden kann. Nach einem 1:3 Rückstand schaffen die Bulldogs dennoch den Ausgleich. Schlussendlich verlieren die Dornbirner trotzdem erneut das Heimspiel in der Messehalle durch einen Gegentreffer in der 60. Minute.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Dornbirn Bulldogs verlieren gegen HK Olimpija
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen