AA

Dornbirn Bulldogs schon unter dem Druck des Siegens

©Hartinger
Die Messestädter wollen nach der Niederlage gegen Bratislava nun Revanche nehmen.

Der Liveticker mit Daten vom Spiel Dornbirn Bulldogs vs Bratislava

Die Dornbirn Bulldogs treffen in der ICE Hockey League Qualifikationsrunde am Donnerstag im heimischen Messestadion auf die Bratislava Capitals. Im ersten spannenden Aufeinandertreffen vor 24 Stunden gewann Bratislava das Geisterspiel mit 4:3 im Penaltyschießen. Auch im zweiten Spiel darf man auf eine enge Geschichte rechnen. Jetzt stehen die Bulldogs aber schon unter großém Druck, drei Heimspiele verloren und nicht mehr auf dem ersten Tabellenplatz in der Zwischenrunde. Dabei waren die Slowaken für Dornbirn noch im Grunddurchgang der Lieblingsgegner. Dort hatten Macierzynski und Co. alle Partien für sich entschieden. Verletzungsbedingt hat im ersten Duell der Dornbirner Schlussmann Thomas Höneckl gefehlt.

Wie schon im Dezember entschieden sich die Bratislava Capitals erneut dazu, ihr Heimspiel aufzugeben und zwei Spiele nacheinander im Ländle auszutragen, um die Reisetätigkeiten und Grenzübertritte zu minimieren. Anstatt nach dem 0:4 in Linz die Heimfahrt anzutreten, blieben die Slowaken in Österreich. Sie bereiten sich hierzulande auf die beiden Duelle mit den Bulldogs vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Dornbirn Bulldogs schon unter dem Druck des Siegens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen