AA

Dorflinde ist Geschichte

Innert weniger Tage wurde das Naturdenkmal gefällt. (Foto: Bauhof Möggers)
Innert weniger Tage wurde das Naturdenkmal gefällt. (Foto: Bauhof Möggers)
Die Dorflinde vor der Möggerser Kirche ist Geschichte. Was die Natur in 450 Jahren schuf, wurde in lediglich drei Tagen entfernt.
Dorflinde wurde gefällt

Möggers.  Am Dienstag begannen die Bauhofmitarbeiter Gregor Heidegger und Reinhard Rädler die mächtigen Äste abzunehmen. Am Freitag wurde schließlich der Stamm mitsamt dem kranken Wurzelwerk entnommen. Anschließend wurde das Loch mit frischer Erde gefüllt. Im Frühjahr wird die Gemeinde eine neue Linde pflanzen. Wie berichtet, musste die Dorflinde wegen einer schweren Pilzerkrankung noch vor dem Wintereinbruch entnommen werden. Ansonsten hätte das Risiko bestanden, dass die Äste des sterbenden Baumes der Schneelast nicht stand halten und brechen.

Andreas Boschi

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Dorflinde ist Geschichte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen