AA

Dorfinstallateur spendet IBK-Nachhaltigkeitspreisgeld Netz für Kinder

v.li.: Samuel Feuerstein, Conny Amann, Franz Abbrederis, Gerd Loacker.
v.li.: Samuel Feuerstein, Conny Amann, Franz Abbrederis, Gerd Loacker. ©Netz für Kinder
Dem Götzner Unternehmen Dorfinstallateur wurde von der Internationalen Bodenseekonferenz 2015 der 3. Preis für Nachhaltiges Wirtschaften verliehen. Besonders hervorgehoben wurde die außergewöhnliche Organisationsstruktur und das klare Bekenntnis zu einem nachhaltigen Unternehmensansatz.


Das Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro übergaben die Geschäftsführer Gerd Loacker und Samuel Feuerstein dem Verein Netz für Kinder.
Franz Abbrederis und Conny Amann vom Netz für Kinder gratulierten den beiden Geschäftsführern und bedankten sich im Namen des Förderkreises mit einem Smilestone für die großzügige Unterstützung.

Quelle: Netz für Kinder

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Dorfinstallateur spendet IBK-Nachhaltigkeitspreisgeld Netz für Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen