Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doranand im Vallülasaal

Eine gelungene Aufführung der Partener Theatergruppe.
Eine gelungene Aufführung der Partener Theatergruppe. ©Helmut Reimann
Doranand

Viel Applaus für das Theater Doranand bei der Premiere ihres neuen Stückes “M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit” im Vallülasaal. Und das zurecht. Über Monate hatten die Mitglieder der Partener Theatertruppe geprobt, um die neueste Komödie von Bernd Spehling witzig und amüsant auf die Bühne zu bringen. Das Stück – eine turbulente Verwechslungskomödie – traf den Geschmack des Publikums. Auf der M.S. Aphrodite, einem Luxuskreuzfahrtschiff, soll die letzte Folge einer beliebten Unterhaltungssendung gedreht werden. Zur stimmungsvollen Abschlussgala wird alles aufgeboten, was im Showgeschäft Rang und Namen. Doch der charmante Moderator ist in Wahrheit eine schikanöse Mimose und auch seine Gäste – eine Schlagersängerin und ein Volksmusik-Duo – zeigen hinter den Kulissen ihr wahres Gesicht.
Eingespieltes Ensemble
Die Katastrophe ist perfekt, als kurz vor Schluss der Aufnahmen der Star der Sendung – Florian Silberlocke – ausfällt und durch ein Double ersetzt werden muss. Der Doppelgänger – souverän gespielt von Adi Kettner – rettet nicht nur die Show, sondern befreit auch seine Frau von ihren Fernsehstar-Allüren. Das Ensemble mit Dominik Pachole, Klaus Sahler, Olivia, Angelika, Herta und Fredi Immer, Sandra Mir, Alexandra Scheuch und Sabine Kössler gaben ihr Bestes und wurden immer wieder mit Zwischenapplaus belohnt. Als Tänzer zeigte Martin Blakholmer sein Können. Für den Bühnenaufbau – eine noble Bar – zeichneten Kurt Klehenz und Max Immler verantwortlich. Kurt Scheuch regelte den Ton und Natalie Salzgeber, Elke Ortmeier sowie Anna Nemeth besorgten das Styling. Das Theater Doranand zeigt ihr Stück “M.S. Aphrodite – Fernsehstars am Limit” noch am kommenden Wochenende, freitags und samstags jeweils um 20 Uhr.

Gortipohl Nr. 47a,St. Gallenkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Doranand im Vallülasaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen