AA

Doppelsieg für Mathias Graf

Mathias Graf aus Dornbirn gewann nach dem Riesentorlauf am Freitag am Samstag auch das Kombirace (Klasse Schüler I) bei der Trofeo Topolino.

Der einzige “Unterschied” zu seinem Sieg am Freitag: Diesmal verdoppelte Graf den Vorsprung, gewann mit mehr als zwei Sekunden Vorsprung. Die Lecherin Nina Ortlieb belegte bei den Schülerinnen I den vierten Platz, nur 0,07 Sekunden fehlten auf das Podest.

Die Schüler-II-Klassen fuhren einen Riesentorlauf, bei dem die Nenzingerin Kerstin Nicolussi trotz erneut widriger Umstände den dritten Platz belegte. Die VSV-Schülerkaderläuferin wurde im zweiten Lauf abgewunken, durfte erst als Letzte starten und erreichte trotzdem den dritten Rang, den hatte sie schon nach dem ersten Durchgang inne.

Die Bewerbe in Topolino sind abgeschlossen, die drei Vorarlberger Läufer durften mit den Leistungen sehr zufrieden sein.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Doppelsieg für Mathias Graf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen