AA

Doppelmayr-Seilbahn verbindet Ausstellungsparks in Mannheim

©BUGA 23_Andreas Henn; BUGA 23_Lukac + Diehl; Canva
Die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim setzt auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Mobilität. Eine Doppelmayr-Seilbahn verbindet die beiden Ausstellungsgelände Spinelli- und Luisenpark und bietet Besuchern ein beeindruckendes Erlebnis.

Die umweltfreundliche Seilbahn als Herzstück der BUGA 2023: In Mannheim findet vom 14. April bis 8. Oktober 2023 die Bundesgartenschau (BUGA) statt, die sich mit den zentralen Themen unserer Zeit wie Klima, Energie, Umwelt und Nahrungssicherung beschäftigt. Die BUGA unterstreicht ihren Fokus auf Nachhaltigkeit durch die Integration einer Doppelmayr-Seilbahn, die die beiden Ausstellungsgelände Spinelli- und Luisenpark miteinander verbindet.

Seilbahn & Fernmeldeturm ©BUGA 23_Andreas Henn
Seilbahn. ©BUGA 23_Andreas Henn

Barrierefreiheit und hohe Kapazität für alle Besucher

Die Seilbahn von Doppelmayr ist barrierefrei und bietet Platz für bis zu 10 Personen pro Kabine. Insgesamt können pro Stunde und Richtung 2.800 Personen befördert werden, was eine schnelle und komfortable Mobilität auf dem Gelände ermöglicht.

BUGA 23 POP-ROULETTE ©BUGA 23_Julian Beekmann
Seilbahnstation Luisenpark  ©BUGA 23_Lukac + Diehl

Nachhaltigkeit und Wiederverwendung im Fokus

Die Seilbahn ist nahezu emissionslos, läuft geräuschlos und wird mit Ökostrom betrieben. Einige Komponenten der Anlage, wie Stationsbauteile oder Kabinen, wurden bereits bei der Floriade 2022 in den Niederlanden eingesetzt. Auch nach der BUGA 2023 soll die Anlage an einem neuen Standort weiterverwendet werden.

©Thomas Henne

Grüne Architektur und einzigartige Erlebnisse

Die Seilbahnstationen sind mit begrünten Dächern versehen, die zahlreiche ökologische Vorteile bieten. Besucher der BUGA 2023 können sich auf eine spannende Mischung aus Blumen, innovativen Nachhaltigkeitsprojekten und Kulturveranstaltungen freuen. Die Seilbahn selbst wird ebenfalls als Event-Location und Raum für Kunst und Kultur genutzt.

Seilbahn auf der BUGA 23 ©BUGA 23_Daniel Lukac

Technische Daten: 10-MGD BUGA Mannheim 2023

  • Förderleistung: 2.800 p/h/d
  • Fahrgeschwindigkeit: 6,5 m/s
  • Fahrzeit: 7 min
  • Kabinen: 64 OMEGA V Kabinen à 10 Personen
  • Stützenanzahl: 10
  • Schräge Länge: 2.049 m
  • Höhenunterschied: 6 m

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Doppelmayr-Seilbahn verbindet Ausstellungsparks in Mannheim