Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doppelmayr bekommt Zuschlag für Cable Liner in Moskau

Bis Anfang 2018 soll ein Cable Liner am Moskauer Flughafen entstehen.
Bis Anfang 2018 soll ein Cable Liner am Moskauer Flughafen entstehen. ©Doppelmayr
Am Flughafen Sheremetyevo soll bis 2018 ein Cable Liner Double Shuttle entstehen. Auch mit der Betriebsführung der Anlage für 15 Jahre wurde das Wolfurter Unternehmen beauftragt.

Der Cable Liner Double Shuttle in Moskau soll komplett unterirdisch verlaufen und den nördlichen und südlichen Terminalkomplex auf einer Strecke von mehr als zwei Kilometern verbinden. Genutzt werden soll der Cable Liner ab dem ersten Quartal 2018. Das neue Transportsystem soll 365 Tage im Jahre, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag im Einsatz sein.

Der Sheremetyevo International Airport ist der größte russische Flughafen mit über 300 Destinationen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Doppelmayr bekommt Zuschlag für Cable Liner in Moskau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen