Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

donaufestival 2019: Erste Namen bestätigt

Die ersten Namen für das donaufestival 2019 sind bestätigt.
Die ersten Namen für das donaufestival 2019 sind bestätigt. ©APA/HANS KLAUS TECH
Für das donaufestival 2019 haben bereits die ersten Namen bestätigt: Zugesagt haben Anna von Hausswolff und Kate Tempest.

Für das donaufestival 2019 wurden erste Namen bekannt gegeben: Neben der schwedischen Avantgardemusikerin Anna von Hausswolff werden etwa die britische Rapperin und Autorin Kate Tempest, die norwegische Noise-Rock-Formation Arabrot oder die deutsche Technoinstitution Apparat in Krems aufspielen. Das Festival steigt von 26. bis 28. April und 3. bis 5. Mai.

Auch Performance spielt bei der dritten Ausgabe unter Intendant Thomas Edlinger wieder eine gewichtige Rolle. Michiel Vandevelde wird mit fABULEUS “Paradise Now (1968-2018)” ausrufen, dabei handelt es sich um eine Österreichpremiere. Eine Uraufführung ist hingegen “Kultur” von der spanischen Gruppe El Conde de Torrefiel. Weitere Acts im Musikprogramm sind Giant Swan, Khalab, Flotation Toy Warning und Yves Tumor.

Bis Ende Jänner sind ermäßigte Early-Bird-Wochenendpässe erhältlich. Im Rahmen einer Pressekonferenz wird im März schließlich das vollständige Programm sowie das Leitmotiv der Ausgabe 2019 vorgestellt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • donaufestival 2019: Erste Namen bestätigt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen