Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Do you speak Meerschweinisch?

Sie sind einfach nur zum Liebhaben, die kleinen Racker. Aber wäre es nicht schön, wenn man ihre Körpersprache deuten könnte? Der Tiergarten Schönbrunn bietet nun Workshops, welche die Kommunikation erleichtern sollen.

Tiergarten Schönbrunn bietet Kurse in “Meerschweinisch”. Kinder sollen lernen, die Signale ihrer Kleintiere zu deuten.

Wer sein „Meerschweinisch“ oder seine Kommunikation mit Kaninchen verbessern will, hat nun in Schönbrunn die Gelegenheit dazu. Der Tiergarten bietet „Dolmetschkurse“ an, bei denen Kinder bis zu zwölf Jahren lernen, die Signale ihrer kleinen Freunde zu deuten. „Mit ihrer Körpersprache teilen uns Meerschweinchen und Kaninchen etwas über ihr Wohlbefinden, ihre Ängste und Begierden mit“, erklärte Kursleiterin Roswitha Zink.

Nach ständig ausgebuchten Kursen für Pferde- und Hundeflüsterer, hat man im Zoo nun auf die Anfragen vieler Eltern reagiert, deren zumeist kleine Kinder die Sprache ihrer Haustiere verstehen wollen. Das Gurren des Meerschweinchens beim Streicheln beispielsweise, das oft mit dem zufriedenen Schnurren einer Katze gleichgesetzt wird, bedeutet eher, dass das Tier in Ruhe gelassen werden will.

Kleintierworkshop
Tiergarten Schönbrunn

Anmeldung:
Montag bis Freitag, 8.00 bis 17.00 Uhr
Tel.: (1) 877 92 94 500
E-Mail: reservierung@zoovienna.at

Kursteilnahme für Eltern gratis!

Mehr Infos unter: www.zoovienna.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tiere
  • Do you speak Meerschweinisch?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen