AA

Diskussionen um Spielgruppe Purzelbohna

Teilen auch Sie uns ihre Meinung über das mögliche Aus der Spielgruppe Purzelbohna mit.
Teilen auch Sie uns ihre Meinung über das mögliche Aus der Spielgruppe Purzelbohna mit.
Sandra Kuravica schrieb:

Es mag ja jetzt die Möglichkeit für Kinder bestehen ab 3 Jahren in den Kindergarten zu gehen, aber das bedeutet noch lange nicht, dass es so eine Einrichtung wie die Spielgruppe Purzelbohna nicht braucht. Es braucht sie und wie!

Meine Kleine ist ein Einzelkind, und mit 1 ½ Jahren durch die Spielgruppe konnte sie 2 x in der Woche mit anderen, gleichaltrigen Kindern spielen. Mir war es immer wichtig, dass sie mit Kindern Zeit verbringen kann. Die Zeit in der Spielgruppe Purzelbohna war und ist für uns wertvoll. Die Spielgruppe, da hat meine Kleine einige Stunden in der Woche wertvolle Zeit mit Kindern, das ist einfach toll.

Die Kinder werden so herzlich betreut vom Team der Spielgruppe Purzelbohna. Meine Kleine hat Kinder um sich im gleichen Alter, sie hat gelernt mit anderen Kindern zu spielen. Meine Kleine war bei der Einsteigergruppe gleich dabei und für uns war und ist das einfach super, weil sie so viel mitnehmen konnte, eben das Lernen überhaupt mit anderen zu spielen, ein Spielzeug teilen, gemeinsam eine Jause essen, gemeinsam malen, rundum was die Spielgruppe an Förderung bringt und das in Kombination mit „Spaß mit anderen, gleichaltrigen Kindern“.

Mein Kind ist jetzt super auf den Kindergarten vorbereitet. Ich muss keine Angst haben, dass sie nicht in den Kindergarten mag, dort nicht klar kommt. Sie weiß schon wie es ist gemeinsam mit anderen Kindern Zeit zu verbringen. Denke, dass das für die Kindergärtnerinnen eine tolle Sache ist, solche Kinder in die Gruppe zu bekommen.

Und natürlich spielte es für mich als Bludenzerin eine große Rolle, dass es in Bludenz so eine Spielgruppe gibt. Das macht doch eine Stadt interessant zum da auch wohnen. Gerade die Stadt Bludenz sollte da auf alle Fälle dahinter sein, etwas Derartiges für kleine Kinder in dieser Altersgruppe bieten zu können, und zwar eine Einrichtung wie die Purzelbohna.

Wenn es nicht sein muss – finanziell – mag ich mein Kind so klein nicht von 7 Uhr in der Früh bis 1 Uhr nachmittags „weggeben“, die Spielgruppe Purzelbohna deckt ja genau diese Altersgruppe ab, und das schon über Jahre so toll. Meine Nichte ging schon vor 10 Jahren in die Spielgruppe Purzelbohna, und ich wusste wo ich mein Kind abgebe, wie toll das das Team von der Spielgruppe Purzelbohna macht.

Bitte mein Aufruf an die Stadt, unterstützt die Spielgruppe Purzelbohna dabei einen Raum zu finden für die Kinder. Durch die Spielgruppe Purzelbohna wird den Kindern dieser Stadt etwas so wertvolles geschenkt, und uns Müttern die Freude zu sehen, wie die Kleinen durch das Zusammensein, durch das Wirken der Spielgruppe Purzelbohna, so Fortschritte machen, ein „gemeinsam“ lernen, eben schon gerade in der frühen Zeit, wo die Kleinen in Ihrer Entwicklung so viel mitnehmen von äußeren Einflüssen.

Ich würde mein Kind (das wertvollste für mich) jederzeit wieder in die Spielgruppe Purzelbohna geben (anvertrauen) und bedanke mich auf diesem Weg beim Team der Spielgruppe Purzelbohna. Danke für Euren Einsatz, die Liebe zu eurer Arbeit, Eure Leistung und Danke, dass mein Kind ein Teil von der Spielgruppe Purzelbohna war und ist. Sie liebt Euch und ihre Freunde aus der Purzelbohna.

Sandra Kuravica

 

Sie wollen im VN- Bürgerfoum mitdiskutieren? Weitere Informationen finden sie im Inernet auf www.buergerforum.vn.vol.at.

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Diskussionen um Spielgruppe Purzelbohna
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen