AA

Dir werden wir's schon zeigen

Alle Videos
Der humorvolle Jahresrückblick am Vorarlberger Volkstheater.

Mit Humor geht bekanntlich vieles leichter, weshalb „Dr. George Nussbaumer“ gleich zu Beginn des Abends Lachen als Medizin verschrieb. Grund dazu lieferte die „Revue – Der Jahresrückblick“ reichlich. Das rund zweistündige Programm mit den vier Kabarettisten Anna Gross, Stefan Vögel, George Nussbaumer und Markus Lins steht unter dem Motto „2022 – dir werden wir’s schon zeigen“. Es wird so gut wie kein Thema ausgelassen, das uns im Jahr 2022 beschäftigt hat. Alles und alle bekommen auf humorvolle, manchmal auch etwas böse Art und Weise ihr Fett weg, gleich der erste Dialog hat es in sich: „Der ganze Korruptionssumpf hat unser ‚subrs Ländle‘ erreicht. Doch dieses Land war noch nie sauber, man hat nur immer alles besser unter den Teppich gekehrt.“ Der perfekte Einstieg zu einem Sketch über die Wirtschaftsbund-Affäre. Corona darf auch nicht fehlen und der Inflation, herrlich George Nussbaumer als Wiener Finanzexperte, wird auf den Grund gegangen. Was wäre wohl geschehen, wenn Corona und die Energiekrise gleichzeitig aufgetreten wären? Davon kann man sich in einer köstlichen Parodie der beiden frierenden Gross und Vögel überzeugen.

Die gesamte Sendung

Stefan Vögel fasst zum Ende des 1. Teils zusammen: „Als Opposition muss man in Österreich nur eines können: Abwarten. Und wenn Du dann an die Regierung kommst: Sei anständig. In jedem anderen Job wäre das selbstverständlich, aber unseren Politikern muss man das wie einem Kindergärtler erklären.“

Unterhaltsamer Abend

Fulminanter Höhepunkt des Abends ist das gemeinsame Warten bei einer Tankstelle, an der Nussbaumer seinen Tesla aufladen möchte, so alle anderen Autofahrer, nervös auf die sekündlichen Preisänderungen des Benzins starren, am Tanken hindert. Eine geplante Italienreise, #MeToo, die eigene Sterblichkeit, die Kommunikationsweise der Jugend von heute und vor allem die herrlich umgetexteten Hits und Schlager runden den Abend ab. Stefan Vögel großartig in seiner Paraderolle als grantelnder Vorarlberger, Anna Gross nicht nur als Kabarettistin, sondern auch als Sängerin sehens- und hörenswert sowie Markus Lins als sympathischer Ehemann, Freund, Sohn usw. lassen all die Probleme des Jahres 2022 kurz vergessen. Und George Nussbaumer ist sowohl als Kabarettist als auch als Musiker ohnehin stets eine Wucht.

Beim "Vorarlberg LIVE"-Interview stellte Stefan Vögel aber klar, dass für ihn persönlich das Jahr 2022 auch Positives hatte und Anna Gross berichtete stolz von neu-erlernten Yogaübungen und Erfolgen auf dem Klavier.

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT/VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Dir werden wir's schon zeigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen