Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dieter Egger will den Thron von Hohenems

Dieter Egger kandidiert - und sorgt in der Emser FPÖ nicht nur für Freudensprünge.
Dieter Egger kandidiert - und sorgt in der Emser FPÖ nicht nur für Freudensprünge. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Hohenems. Es ist eine Neuigkeit, die eigentlich niemanden mehr überrascht: Nach Informationen der VN ist Dieter Eggers Kandidatur für den Hohenemser Bürgermeistersessel bei der Gemeindewahl am 15. März fix.
Dieter Egger erwägt Kandidatur

Mehr noch: Der Klubobmann der Vorarlberger FPÖ habe sich bereits vor einigen Wochen entschieden. Die Euphorie unter den Emser Freiheitlichen ist groß – aber nicht ohne Widerspruch. Einige Stadtpartei-Mitglieder befürchten, dass mit Egger ein extrem kontroversieller Wahlkampf bevorstehe und sehen sowohl die Zusammenarbeit mit den anderen Parteien, als auch das Emser Image in Gefahr.

Einen kleinen Vorgeschmack lieferte Egger bereits vor der Budgetsitzung am 2. Dezember. Er soll die Stadtvertreter unter Druck gesetzt haben, damit diese gegen das Budget stimmen. Die FPÖ Hohenems stimmte allerdings zu.

Noch keine offizielle Bestätigung

Offiziell bestätigen wollte die Kandidatur noch niemand. Ende Jänner soll die komplette Liste präsentiert werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten.

[googlemaps]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Dieter Egger will den Thron von Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen