Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dieser Pullover zog bei den Australian Open alle Blicke auf sich

Mirka Federer und ihr rosa Gucci-Pullover.
Mirka Federer und ihr rosa Gucci-Pullover. ©AP
Der Schweizer Roger Federer zieht ins Finale der Australian Open ein und die Internetgemeinde spricht über seine Frau Mirka. Warum?

Mit einem ungewöhnlichen Kleidungsstück zog Mirka Federer am Spielfeldrand alle Blicke auf sich.

Über die Schönheit des auffallend rosanen Pullis mit großem Tigerkopf lässt sich streiten. Einzigartig ist er auf jeden Fall. Er stammt nämlich aus einer Kollektion des Designerlabels Gucci und kostet knapp 1.500 Dollar.

Auch in Netz ist der rosarote Pullover der Hit

»Cartoon1337 on Twitter Shablagoo! #AusOpen #shablagoo #mirka #federer #southpark«
»Aïna Skjellaug on Twitter The already legendary #MirkaSweater Susannah Guthrie on Twitter Thoughts on Mirka Federer’s Gucci jumper? Eye of the tiger? #AusOpen Glück gebracht hat Mirkas Traum aus rosa ihrem Mann Roger Federer allemal. In fünf Sätzen 7:5,6:3,1:6,4:6,6:3 besiegte der 35-Jährige seinen Schweizer Landsmann Stan Wawrinka im Halbfinale. (red.)«
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Dieser Pullover zog bei den Australian Open alle Blicke auf sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen