AA

Diese Schule würde sexy Hotpants am liebsten verbieten

Hotpants sind nicht gern gesehen.
Hotpants sind nicht gern gesehen. ©AP
In einer deutschen Schule würde man Kleidungsstücke wie zum Beispiel eine Hotpants am liebsten verbieten.

hollaender
hollaender
Bauchfreie Oberteile und Hotpants sind am erzbischöflichen
Berufskolleg Marienberg
in Deutschland nicht gern gesehen. Die Schule hat die Schülerinnen jetzt dazu aufgerufen sich angemessen zu kleiden. “In den letzten zwei, drei Jahren hat sich die Mode verbreitet, dass Schülerinnen bauchfrei zur Schule kommen oder in so kurzen Hosen, dass der Hintern unten herausguckt”, zitiert
NGZ Online
den Initiator der Aktion Matthias Holländer. Mit Sanktionen müssen die Schülerinnen aber offensichtlich nicht rechnen, es sei lediglich ein freundlich gemeinter Hinweis. Was die Schülerinnen darüber denken, erfährst Du im Video.
Video: Das denken die Schülerinnen
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • lifestyle
  • Diese Schule würde sexy Hotpants am liebsten verbieten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen