AA

Diese neuen Regeln gelten jetzt für Österreichs Schüler

Maturavorbereitung am BRG Dornbirn Schoren nach der Corona-bedingten, wochenlangen Schulschließung.
Maturavorbereitung am BRG Dornbirn Schoren nach der Corona-bedingten, wochenlangen Schulschließung. ©VOL.AT/Roland Paulitsch
Mit dem heutigen 4. Mai wird nach siebeneinhalb Wochen der Schulbetrieb in Österreich wieder schrittweise aufgenommen. Es gelten einige Besonderheiten, auf jeden Fall bis zum Ende des Schuljahres.
Fahrplan für Öffnung der Schulen

Für die rund 100.000 Maturanten sowie Abschlussklassen der berufsbildenden mittleren Schulen und Berufsschulen hat der Unterricht am 4. Mai wieder begonnen.

Für die Schüler der Volksschulen, Neuen Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Sonderschulen, rund 700.000 Kinder und Jugendliche, beginnt der Unterricht ab 18. Mai. Die restlichen 300.000 Schüler an AHS-Oberstufen, berufsbildenden höheren Schulen und Berufsschulen müssen bis nach den Pfingstferien am 3. Juni warten.

Die neuen Regeln

  • Schularbeiten: gibt es in diesem Semester nicht mehr.
  • Schuljahr: endet in Ostösterreich am 3. Juli, in West- und Südösterreich am 10. Juli.
  • Sitzenbleiben: in der Volksschule gar nicht. In allen anderen Schulen Aufsteigen mit einem Fünfer automatisch, mit mehreren durch Beschluss der Klassenkonferenz möglich.
  • Stundenplan: Klassen werden zweigeteilt, Unterricht in Schichten (Montag bis Mittwoch und Donnerstag-Freitag, in der Folgewoche umgekehrt). Stundenplan bleibt, nur Nachmittagsunterricht und Turnen entfällt, Betreung am Nachmittag wird fortgeführt.
  • Hygienemaßnahmen: Maskenpflicht außerhalb des Klassenzimmers.
  • Noten: Es werden der Notenstand vor Schulschließung, Distance Learning und der Rest des Schuljahres kombiniert zur Benotung herangezogen.
  • Fernbleiben: Wegen des Coronavirus psychisch nicht in der Lage die Schule zu besuchen gilt als Entschuldigungsgrund - wie bei einer Krankmeldung eines Schülers.

(VOL.AT/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Diese neuen Regeln gelten jetzt für Österreichs Schüler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen