Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diem neuer kaufmännischer Direktor der Bregenzer Festspiele

Bregenz - Michael Diem wird neuer kaufmännischer Direktor der Bregenzer Festspiele und des Festspielhauses Bregenz. Das hat der Vorstand der Bregenzer Festspiele Privatstiftung am Montag einstimmig entschieden, teilte das Kulturunternehmen in einer Aussendung mit.

Der langjährige Mitarbeiter Diem, der bereits bisher stellvertretender kaufmännischer Direktor war, wird damit ab 1. Jänner 2009 Nachfolger von Franz Salzmann, der Ende des Jahres in Pension geht.

Der 1970 geborene Michael Diem arbeitet seit 1997 für die Bregenzer Festspiele, zuletzt war er Prokurist und Abteilungsleiter für den Bereich Rechnungswesen. In die Verantwortung des studierten Betriebswirts fielen auch die Bereiche Personal, Organisationsentwicklung und IT. Diem habe in dieser Zeit auch in nahezu allen anderen Abteilungen der Festspiele wertvolle Erfahrungen gesammelt, hieß es.

In Abstimmung mit der Stadt Bregenz werde Diem – wie bereits Salzmann – auch die kaufmännische Geschäftsführung in der stadteigenen Festspiel- und Kongresshaus GmbH übernehmen, informierte das Kulturunternehmen. Für den Posten hatten sich laut Festspielangaben mehr als 50 Personen beworben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Diem neuer kaufmännischer Direktor der Bregenzer Festspiele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen