Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diebstahl im Venser Bild

In dieser Altarnische stand bis vor kurzem das Kreuz.
In dieser Altarnische stand bis vor kurzem das Kreuz. ©Alexander Stoiser
Pfarrer Tinkhauser beklagt den Diebstahl eines Kreuzes im Venser Bild. "Ein aufmerksamer Besucher der Wallfahrtskirche hat den Diebstahl als erstes bemerkt", berichtet Pfarrer Hans Tinkhauser. In einer der Altarnischen wurde kürzlich ein Kreuz entwendet.

“Das ist bedauerlich und ärgerlich”, meint Pfarrer Tinkhauser, “gerade im Jubiläumsjahr der Venser Kirche möchten wir unsere Kirche gebührend feiern.” Im Rahmen der weiteren Dacharbeiten und Sanierungsmaßnahmen im Frühjahr überlegt der Pfarrkirchenrat die Kirche mit einem Überwachungssystem auszustatten. “Bis dahin bitte ich alle Besucher und Bewohner auf unsere Wallfahrtskirche ein wachsames Auge zu werfen”, so Pfarrer Tinkhauser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Diebstahl im Venser Bild
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen