AA

Die Zeitreise darf wieder beginnen...

Im ehemaligen Wasserschlössle werden ab Mai wieder Workshops durchgeführt.
Im ehemaligen Wasserschlössle werden ab Mai wieder Workshops durchgeführt. ©Andrea Fritz

Das Textildruckmuseum Mittelweiherburg beschließt die Winterpause und öffnet mit Samstag, 2. April wieder seine Pforten.
Neben den beliebten Führungen werden mit Schulklassen vor allem Workshops durchgeführt, um auf lebendige Art und Weise dieses wichtige Stück Harder Geschichte zu transportieren. Die Workshops werden nach Vereinbarung von Angelika Büchele und Iris Biatel-Lerbscher durchgeführt. Ein Teil ist das Kennenlernen der Geschichte und des Hauses. Einen Schwerpunkt bildet das Leben der Kinder der damaligen Fabrikszeit – so entsteht ein sehr greif- und nachvollziehbares Bild von der Kinderarbeit bis zur Geschichte des Textildruckes. Die Kinder haben dabei Gelegenheit, selber einen Druckmodel aus Pappe, Moosgummi oder Holz zu erstellen.
Besuchstermine von Gruppen sowie außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Voranmeldung unter der Telefonnummer 05574 697-220 gerne möglich.
Die Öffnungszeiten von April bis Oktober sind:
Mittwoch und Samstag von 17 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertage von 10 bis 12 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Die Zeitreise darf wieder beginnen...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen