Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Wiener Städtische: SMS-Schadeninformation

Mit einem SMS-Service hält sie ihre Kundinnen und Kunden zum aktuellen Stand der Bearbeitung ihres Schadenfalles auf dem Laufenden.

Wien. Ist man mit einem Schadensfall konfrontiert, kommen die Sorgen ganz von selbst. Mit ihren Produkten hat sich die Wiener Städtische schon immer der Sorgen ihrer Kundinnen und Kunden angenommen – jetzt bietet sie noch mehr Sicherheit durch laufende Information zum Bearbeitungsstand. “Analysen haben ergeben, dass sich unsere Kundinnen und Kunden Informationen zu den Fortschritten der Bearbeitung ihres Schadenfalles wünschen, vorzugsweise per SMS. Diesem Bedürfnis nach umgehender und vollständiger Information kommen wir gerne nach, ist doch die Optimierung des Kundenservice eines unserer größten Ziele”, erklärt Mag. Robert Lasshofer, Generaldirektor der Wiener Städtischen Versicherung.

Über jeden Schritt informiert

Das Service der SMS-Schadeninformation steht ab sofort jeder Kundin und jedem Kunden der Wiener Städtischen zur Verfügung. Voraussetzung ist die Bekanntgabe der Handynummer sowie der Wunsch von diesem Service Gebrauch zu machen. Die Aktivierung erfolgt ein Mal – entweder gleich bei Vertragsabschluss oder auch im Nachhinein – und gilt für die gesamte Kundenbeziehung. Im Schadenfall erhalten die Kunden insgesamt drei Benachrichtigungen: Bei der Schadenanlage, bei erfolgter Zahlung und im Rahmen der Enderledigung. Damit ist ein jeweils aktueller und umfassender Informationsfluss gewährleistet.

Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. Zudem bestehen Zweigniederlassungen der Wiener Städtische Versicherung in Italien und Slowenien sowie der Donau Versicherung in Italien.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Die Wiener Städtische: SMS-Schadeninformation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen