Die Welt klingt bunt in Bludenz

vlnr: Gert Ettlmayr, Vertriebsleiter von Hansaton, Josef Katzenmayer, Bürgermeister von Bludenz, Sebastian Thoeni, Fachgeschäftsleiter und Hörakustiker, eine Kundin des neu eröffneten Fachgeschäftes und Silvia Rainer, Hörakustikerin
vlnr: Gert Ettlmayr, Vertriebsleiter von Hansaton, Josef Katzenmayer, Bürgermeister von Bludenz, Sebastian Thoeni, Fachgeschäftsleiter und Hörakustiker, eine Kundin des neu eröffneten Fachgeschäftes und Silvia Rainer, Hörakustikerin ©Stadt Bludenz
Hansaton eröffnet erstes Hörkompetenz-Zentrum in der Alpenstadt

Hansaton bezog heute im Rahmen der Neueröffnung des Hörkompetenz-Zentrums in Bludenz die Räumlichkeiten in der Untersteinstraße 3. Das neue Fachgeschäft ist sowohl ein Zentrum für alles rund um die Hörakustik, als auch ein Ort des Zuhörens und Wohlbefindens. Hansaton möchte für die Kunden ein Rundumservice bieten, das die Kundinnen und Kunden begleitet und betreut. Immerhin leiden eine halbe Million Österreicherinnen und Österreicher an einer Hörminderung, wobei die Dunkelziffer möglicherweise noch höher liegt.

Unsere Ohren begleiten uns den ganzen Tag: Ob im Verkehr, im Büro oder am Handy – unsere Ohren sind immer im Einsatz. Unsere Hörfähigkeit lässt jedoch nicht von einem Tag auf den anderen nach. Der Hörverlust ist meistens ein schleichender Vorgang, da die ersten Anzeichen oft nicht wahrgenommen werden, oder die Betroffenen es sich nicht eingestehen wollen. Oft wird eine Verschlechterung des Gehörs als Stigmatisierung oder als Belastung für die Angehörigen gesehen. Wie groß die Einschränkungen in ihrem Leben durch Hörminderung waren, merken die Betroffenen oft erst, wenn sie sich schlussendlich doch für ein passendes Hörgerät entscheiden.

Hansaton möchte die Gesellschaft für das Thema Hören sensibilisieren und auf die Wichtigkeit einer regelmäßigen Prüfung des Gehörs aufmerksam machen. Um dieses Anliegen möglich zu machen, ist Hansaton mittlerweile mit über 85 Fachgeschäften in ganz Österreich vertreten. „Unser Ziel ist es, Menschen in ganz Österreich ein angenehmes und lebenswertes Leben zu ermöglichen. Deshalb war es uns ein großes Anliegen auch hier in Bludenz mit einem Fachgeschäft vertreten zu sein“, erklärt Gert Ettlmayr, Vertriebsleiter von Hansaton, die Eröffnung des Hörkompetenz-Zentrums.

Josef Katzenmayer, Bürgermeister der Stadt Bludenz, besuchte als einer der ersten das neue Hörkompetenz-Zentrum: „Es ist schön zu sehen, dass Menschen mit einer Hörminderung hier in Bludenz jetzt auf kompetente Betreuung und Hilfe zählen können. Ich wünsche Hansaton und seinen Mitarbeitern viele zufriedene Kunden und den entsprechenden Erfolg. Die Neueröffnung im Zentrum von Bludenz trägt zusätzlich noch zur Belebung des Stadtkerns bei, was mich als Bürgermeister besonders freut.“

„Den Alltag zu meistern, wenn das Gehör nicht mehr optimal funktioniert, ist für Betroffene besonders anstrengend. Außerdem kostet es viel Kraft und Überwindung, sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht. Hansaton möchte hier für die Menschen da sein. Wir nehmen uns die Zeit jeden Kunden individuell zu betreuen, um ihm die bestmögliche Beratung zu ermöglichen. Mit einer gründlichen Untersuchung können Verschlechterungen des Hörvermögens rechtzeitig erkannt und sofort behandelt werden“, erklärt der Fachgeschäftsleiter und Hörakustiker Sebastian Thoeni abschließend.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Die Welt klingt bunt in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen