Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Wälder müssen jetzt Gas geben!

Der EHC Bregenzerwald – vorne Michael Beiter – hat Innsbruck in dieser Saison zu Hause schon einmal 5:2 geschlagen.
Der EHC Bregenzerwald – vorne Michael Beiter – hat Innsbruck in dieser Saison zu Hause schon einmal 5:2 geschlagen. ©VOL.at: Dietmar Stiplovsek
Der EHC Bregenzerwald ist im Heimspiel gegen Innsbruck gefordert.
Ticker ab 19.30 Uhr: BRW vs HCI

2012 sieht Guntram Schedler, Präsident des EHC Bregenzerwald, als das Jahr der großen Veränderungen beim EHC Bregenzerwald – das Ende des „nostalgischen Open-Air-Hockeys“ durch den bevorstehenden Bau der Halle soll mit spektakulären Abschiedsvorstellungen vollzogen werden. Die erste davon ist heute (19.30 Uhr) gegen Innsbruck geplant. An die Haie hat man gute Erinnerungen: Neben zwei Auswärtsniederlagen (1:5) steht ein sensationeller 5:2-Heimerfolg zu Buche – „es ist angerichtet für ein tolles Eishockeyspektakel in der Eisarena“, so der Präsident. Zuletzt konnten die Wälder in zwei Spielen keinen einzigen Treffer notieren, heute soll alles anders werden. Zeit ist es, denn elf Runden vor Ende des Grunddurchgangs fehlen den Schützlingen von Jari Helle schon zwölf Punkte auf den achten Rang, den die Vienna Capitals Silver einnehmen. Der Coach: „Gelingt uns ein starker Start ins Spiel, ist alles möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Die Wälder müssen jetzt Gas geben!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen