AA

Die Vorarlberger Misswahl naht mit großen Schritten

Wer in die Fußstapfen von Olivera Tosic steigen wird, entscheidet sich am 22. April auf der Sonnenkönigin.
Wer in die Fußstapfen von Olivera Tosic steigen wird, entscheidet sich am 22. April auf der Sonnenkönigin. ©VOL.AT/ Hofmeister
Bregenz. Heute, Mittwoch, startet der Vorverkauf für die 51. Vorarlberger Misswahl in Bregenz.
Mit den Missen in Mailand
Heiße Phase der Vorbereitungen
In Mailand Modelluft schnuppern

Die Vorarlberger Misswahl ist zurück in Bregenz. Jahrelang war die Messestadt Dornbirn nach einem kurzen Abstecher nach Bregenz Austragungsort der Beauty-Wahl. Am 22. April kehrt die Wahl zurück in die Seestadt. Genauer: auf das exklusive Eventschiff MS Sonnenkönigin. Dort küren die Vorarlberger Nachrichten gemeinsam mit der Team Agentur die schönste Vorarlbergerin. „Die Sonnenkönigin bildet dafür die perfekte Kulisse, in der sich die Besucher rundum wohlfühlen werden“, freut sich Team-Agentur-Chef Harald Otti.

In den vergangenen Wochen standen für die zehn Teilnehmerinnen intensive Vorbereitungen für diesen besonderen Abend auf dem Programm. Neben Anproben, Friseurterminen und Typberatungen durften die Mädchen bereits Laufstegluft schnuppern und ihr Können vor der Kamera unter Beweis stellen.

Stargäste zücken Punktetafel

Auf die Besucher wartet ein rauschendes Fest mit einem glamourösen Showprogramm, Fashionshows, kulinarischen Köstlichkeiten und tollen Musikacts. Für reichlich Stimmung auf der Bühne sorgen wird unter anderem Stargast Luca Hänni, der neben dem Wiener Modedesigner Claus Tyler, Profifotograf Christian Holzknecht oder der amtierenden Miss, Olivera, auch die Punktetafel zücken wird. Moderator Philipp Pertl führt durch die Misswahl-Nacht.

Für die Kandidatinnen geht es an diesem Abend nicht nur um das Krönchen, sondern auch um den Einstieg ins Model-Business. Außerdem darf sich die neue Miss Vorarlberg über einen nagelneuen Ford Fiesta von Auto Gerster freuen. Auf der Afterparty mit DJ F.A.B. und Live Sax by Al Stonehouse wird die frisch gekrönte Miss jedenfalls gebührend gefeiert

Tickets

  • Hauptdeck (Stehplatz)
    Normalpreis: 45 Euro
    VN-Abonnenten: 40 Euro
  • 2. Oberdeck: (Stehplatz)
    Normalpreis: 45 Euro
    VN-Abonnenten: 40 Euro

Karten gibt es bei den Ländle-Ticket-Verkaufsstellen (Raiffeisenbanken und Sparkassen) sowie unter laendleticket.com. Pro VN-Vorteilskarte gibt es zwei ermäßigte Tickets für die Misswahl am 22. April (19.30 Uhr).

Alles zur Misswahl auf VOL.AT: zum Special

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Bregenz
  • Die Vorarlberger Misswahl naht mit großen Schritten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen