AA

„Die Tanzstunde“ - Theaterbesuch in Lindau

Der „Tanzschüler“ Oliver Mommsen brillierte in seiner Rolle als Ever Montgomery
Der „Tanzschüler“ Oliver Mommsen brillierte in seiner Rolle als Ever Montgomery ©Barbara Braun MuTphoto
Passend zur Hochfaschingszeit erlebte eine kultur-interessierte Gruppe – darunter auch einige Neu-Mitglieder - des Bregenzer V50plus-Vereins 

bei einer furios dargebotenen Vorstellung von „Die Tanzstunde“ einen sehr unterhaltsamen Abend im Stadttheater Lindau. Die sehr anspruchsvolle Herausforderung, ein schwieriges Thema in einer Komödie umzusetzen, ist Martin Woelffer (Regie), vor allem aber den beiden phänomenalen Darstellern Oliver Mommsen und Nadine Schori mit jeder Menge Wortwitz hervorragend gelungen. Dank gebührt Roswitha Wiltschi, die nicht nur die Organisation dieses Kulturausflugs übernahm, sondern auch dafür sorgte, dass die Gruppe in der Pause ohne Wartezeit gemeinsam mit einem Glas Sekt auf den schönen Abend anstoßen konnte.

Am Freitag, 23.02. findet dann auch bereits mit der Winterwanderung Hochhäderich die erste Outdoor-Veranstaltung statt. Anmeldung bis 16.02. erbeten bei Paul Lau oder Christine Dorner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • „Die Tanzstunde“ - Theaterbesuch in Lindau