AA

Die Sunntigsmusig begeisterte bei der ersten bugo’s Sommersession

©bugo Göfis
Ein Sommer- und Urlaubserlebnis für die ganze Familie mitten in Göfis!
bugo Sommersession

Bernhard Bär, Bernhard Lampert, Claudia Bär, Dietmar Nigsch, Anja Fitsch und Lucas Oberer spielten mit viel Können und Freude traditionelle alpenländische Volks- und Tanzmusik.

bugo-Leiter Rudi Malin begrüßte die Gäste und freute sich, dass nach vielen Veranstaltungs-Absagen im Frühjahr nun endlich wieder kulturelles Leben ins Ortszentrum von Göfis einkehrt. Er dankte den Musikern, dem bugo- und Consum-Team für die Mitarbeit und wünschte allen einen genussreichen Abend! Bürgermeister Thomas Lampert zeigte sich sehr stolz, dass der Göfner bugo-Platz als “Top 5”-Projekt beim VCÖ-Mobilitätspreis 2020 nominiert wurde und motivierte zum Publikumsvoting.

Die bugo’s Sommersessions sind eine Initiative der bugo Bücherei Göfis und haben bereits Tradition. Die Veranstaltungen beeindruckten durch das besondere und stimmungsvolle Ambiente auf dem bugo-Platz. Zudem stehen den Kindern der bugo-Garten und viele tolle Großspiele zur Verfügung und schaffen so ein Sommer- und Urlaubserlebnis für die ganze Familie mitten in Göfis.

Die nächsten bugo’s Sommersessions sind jeweils am Freitag ab 19.00 Uhr:

31. Juli 2020: Clunia-Quintett
7. August 2020: East West Connection
14. August 2020: Round about Jazz
21. August 2020: Espresso

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Die Sunntigsmusig begeisterte bei der ersten bugo’s Sommersession
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen