AA

Die Suche nach dem Halbfinalgegner von KSK Klaus

Klaus. Der elffache Champion der Ringerbundesliga KSK Klaus hatte bei der diesjährigen Auslosung der Meisterschaft das nötige Glück. Das Erreichen des Halbfinale ist für die Gehrke-Staffel nur eine Pflichtaufgabe, da die restlichen Gruppengegner im Schongang besiegt werden.

Mit dem Rekordmeister AC Wals steht der Finalist aber praktisch schon wieder fest. Niemand der anderen Klubs kann den Salzburgern nur annähernd Paroli bieten. Allerdings wird der zweite Halbfinalgegner der Klauser noch gesucht. Im direkten Ländleduell zwischen Hörbranz und KSV Götzis (Samstag, 4. Oktober, 20 Uhr in Hörbranz) wird der Kontrahent ermittelt. Dabei trifft Hörbranz-Neocoach Walter Metzler, der jahrzehntelang für die Götzner auf der Matte kämpfte, auf seine ehemaligen Kollegen. Der siebenfache Vizemeister aus der Winzergemeinde ist am Samstag, 4. Oktober, 20 Uhr, Winzersaal, gegen die zweite Götzner-Garnitur der logische Favorit.
Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Die Suche nach dem Halbfinalgegner von KSK Klaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen