AA

Die Stadt Dornbirn lud zum „Abend des Sports“

Ehrung in der Kategorie Nachwuchs.
Ehrung in der Kategorie Nachwuchs. ©Stadt Dornbirn
Am 16. November fand zum ersten Mal der „Abend des Sports“ der Stadt Dornbirn im G3 – Veranstaltungshaus im Beisein zahlreicher Gäste statt.

Dornbirn. Der Galaabend entstand aus dem ehemaligen Veranstaltungsformat der Sportlehrehrung, die im Jahr 2019 coronabedingt das letzte Mal durchgeführt wurde. In der Zwischenzeit wurde die Veranstaltung von der Abteilung Sport und Freizeit neu konzipiert.
„Mit dem neuen Format steht nicht nur die sportliche Leistung im Fokus, sondern auch die Vielfältigkeit und Diversität der Sportwelt. Ein weiterer Aspekt ist die Wertschätzung gegenüber den ehrenamtlichen Funktionär:innen“, sagt Sportstadtrat Julian Fässler. „Sportliche Highlights, neue Ideen, innovative Projekte und tolle Geschichten rund um den Sport sowie aus dem Vereinsleben wurden präsentiert. Gemeinsam blicken wir mit der Veranstaltung über das ‚Stockerl‘ hinaus und gehen neue Wege“, freut sich Bürgermeisterin Andrea Kaufmann. Für die verschiedensten Kategorien konnten seitens der Vereine Einreichungen eingesendet werden. Diese wurden von einem Komitee bewertet und Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann und Stadtrat Julian Fässler überreichten gemeinsam mit Sportamtsleiter Mag. Jürgen Albrich am „Abend des Sports“ die Ehrungen. Bei bester Verpflegung und musikalischer Umrahmung fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.

Unzählige Stunden haben sie trainiert, oft neben Schule und Beruf: Die Dornbirner Sportler:innen geben alles für ihre Erfolge, genauso wie die Menschen im Hintergrund – die vielen ehrenamtlichen Vereinsfunktionär:innen. Training, Infrastruktur, Nachwuchsarbeit, mentale Unterstützung und vieles mehr gehen Hand in Hand, damit die Sportler:innen an ihre Ziele kommen. Die Stadt Dornbirn wollte dies einmal mehr wertschätzen und hat den „Abend des Sports“ ins Leben gerufen.

Die Vereine hatten die Möglichkeit für die jeweiligen Kategorien ihre Einreichungen zu senden. Aus der Vielzahl an Einreichungen wurden drei Nominierte erkoren und ein Sieger vom Komitee nach reichlich Überlegungen ausgewählt. „Es war nicht immer einfach und am liebsten hätten wir alle geehrt“, ergänzt Sportstadtrat Julian Fässler.

Einreichungen und Auszeichnungen der verschiedenen Kategorien:

Veranstaltungen:

  • Turnsportzentrum Dornbirn – International Gym Competition
  • RV Dornbirn 1886 – 24. Mountainbike Zanzenberg Rennen, Sieger
  • RHC Dornbirn – 6. Internationales Rollhockey Turnier

Sportliche Erfolge I Leistungen I Rekorde „Damen Einzel“

  • Julia Grabher, TC Dornbirn – 1. Platz Open delle Puglie 2022“
  • Elisabeth Pingerra, Fechtclub TS Dornbirn – 1. Platz Staatsmeisterschaft 2021, Siegerin
  • Julia Novkovic, Schachclub Dornbirn – Team Europameisterschaft Schach 2121

Sportliche Erfolge I Leistungen I Rekorde „Herren Einzel“

  • Julius Forer, Skiclub Mühlebach – 1. Platz „Fis Freeski Europacup 2022“
  • Stefan Feurstein und Patrick Schnetzer, RV Dornbirn – 1. Platz „Radball Europameisterschaft“
  • Josef Mennel, TS Dornbirn – Vizestaatsmeister 100-Meter-Lauf und 200-Meter Lauf, Sieger

Sportliche Erfolge I Leistungen I Rekorde “Sportler:innen Nachwuchs

  • Wang Yihan, Schachklub Dornbirn – dreifache Österreichische Staatsmeisterin 2022, Blitzschach, Standardschach und Schnellschach
  • Samuel Berktold, Fechtclub TS Dornbirn, 3. Rang U20 WM in Kairo 2021, Disziplin „Degen“, Sieger
  • Max Halbeisen, TS Dornbirn Schwimmen, Staatsmeister 2022, Disziplin „200 Meter Rücken“

Sportliche Erfolge I Leistungen I Rekorde „Mannschaften“

  • RHC Dornbirn, 1. Mannschaft – 3. Rang Schweizer Meisterschaft NLA 2021 /2022, Sieger
  • Turnsportzentrum Dornbirn, Team Turnen Juniorinnen – Staatsmeistertitel 2021
  • Baseball-Softball Club Dornbirn, 1. Mannschaft – Vizestaatsmeister 2022 Baseball Bundesliga

Vereins- und Strukturentwicklung

  • Sportfliegergruppe Dornbirn - Segelflugcenter der Vorarlberger Sportflieger
  • TC Dornbirn - Padel Tennis Court mit Flutlicht
  • Skiclub Mühlebach – Wasserschanzenzentrum, Sieger

Besondere Projekte / innovative Ansätze

  • TSC Blau-Gold – Tanzen mit Herz für den Frieden, Sieger
  • Baseball-Softball Club Dornbirn – Professionalisierung Öffentlichkeitsarbeit
  • TS Dornbirn – Leichtathletik – Kids Athletics Inclusion
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Die Stadt Dornbirn lud zum „Abend des Sports“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen