Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Skaterszene traf sich am Habedere-Platz

Waghalsige Stunts begeisterten das Publikum beim Skater-Contest
Waghalsige Stunts begeisterten das Publikum beim Skater-Contest ©Pezold
Ein echtes Highlight stellte der Skateboard-Contest 2017 für die Szene dar. Man traf sich am Skaterplatz zum Schlagabtausch.
Die Skaterszene traf sich am Habedere-Platz

Lustenau. Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Marktgemeinde Lustenau, Sajas Boardshop, Zimtstern, Raiba Im Rheintal, Fulterer Lustenau, Trink Fest Lustenau, Land Vorarlberg, koje Vorarlberg und Alton Premium Store, organisierte die Offene Jugendarbeit Lustenau den alljährlichen Skater-Contest.

Best Tricks und super Stimmung

Rund 20 Skater aus ganz Vorarlberg und der benachbarten Schweiz hatten sich vergangenen Samstagnachmittag am Skaterplatz in Lustenau eingefunden, um auf der Pipe ihr Können zu präsentieren und sich mit den Konkurrenten zu messen. Die Altersgruppen U14 und über 14 boten ihr gesamtes sportliches Potenzial auf, bestachen mit ausgefallenen Figuren und ließen sich vom Publikum anfeuern. Specials wie „Best Trick“ und super Verpflegung für jugendgerechte Preise sorgten für beste Stimmung am Platz. Aufs Siegerpodest schafften es am Ende drei ausgebuffte Fahrer, die mit ihren Kapriolen ihre Gegner in den Schatten stellten: Dario L. Fink (Rang 2), Maximilian Gassner (Rang 3) und Martin Schrotter (Rang 1). Sport, Spiel und Spaß bereichern die Atmosphäre am Habedere-Platz enorm – jeder Teilnehmer war für sich ein Sieger, denn dabei sein ist alles.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Die Skaterszene traf sich am Habedere-Platz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen