AA

Die rote Wäsche wird wieder eingepackt

Wimbledon: Eigentlich muss Weiß die Kleidung dominieren. Mit der Niederlage gegen Tamira Paszek waren für Tatiana Golovin die Diskussionen um ihre Unterwäsche vorbei.

Die gebürtige Moskauerin, die für Frankreich spielt und in Miami lebt, hatte mit einem roten Slip für Diskussionen gesorgt. In Wimbledon herrscht ja traditionell die Regel, dass Weiß die Kleidung dominieren muss. Sie hatte unter den Journalisten für Gelächter gesorgt, als sie ankündigte, noch eine ganze Menge weiterer Slips in dieser Farbe mitzuhaben. Wenn sie sich nicht noch für einen Mixed-Start entscheidet, konnte sie diese aber schon einpacken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Die rote Wäsche wird wieder eingepackt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen