Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Radlobby radelt zur Fahrradparade

Die Radlobby lädt zur gemeinsamen Radfahrt zur Radparade Lustenau ein.
Die Radlobby lädt zur gemeinsamen Radfahrt zur Radparade Lustenau ein. ©Peter Provaznik
Am Samstag radelt die Radlobby von Dornbirn zur Lustenauer Radparade. „Die Strecke ist eine schöne Alltagsradstrecke. Wir wollen ihre Tauglichkeit prüfen“, lädt die Radlobby zur gemeinsamen Fahrt ein.

Das Land Vorarlberg strebt an, dass bis 2030 ein Fünftel aller Verkehrswege auf dem Fahrrad zurückgelegt wird. Die Radlobby will dazu beitragen, dass dieses ambitionierte Ziel erreicht wird. „Die Distanz Dornbirn–Lustenau ist etwa acht Kilometer, und mit dem Rad gut zu bewältigen. Als Alltagsradler sind wir aber auch täglich mit Problemstellen konfrontiert. Wir wollen aufzeigen, wo und in welcher Form Radstrecken verbessert werden müssen“, so Wolfgang Juen von der Radlobby.

Um das Radwegenetz in Vorarlberg weiter zu verbessern, schlägt die Radlobby unter anderem vor, eine Meldestelle für Problemstellen beim Land und den Gemeinden zu installieren. „Solche Stellen sollten idealerweise nicht nur verwalten, sondern Verbesserungen auch umsetzen können. Klar ist dabei für uns, dass das Budget für den Radverkehr in den nächsten Jahren massiv erhöht und von den Gemeinden sinnvoll eingesetzt werden muss“, betont Juen.

Abseits der Landesradrouten gebe es noch viel Handlungsbedarf. Damit tatsächlich mehr Menschen vom Pkw aufs Rad umsteigen, müssen Radwege sicher, sichtbar und durchgängig sein. „Am Samstag wollen wir uns die Tücken auf der Strecke Dornbirn – Lustenau gemeinsam ansehen“, erläutert Juen. Danach nehmen die Radlerinnen und Radler der Radlobby an der fast schon traditionellen Radparade in Lustenau teil.

Treffpunkt für die gemeinsame Fahrt von Dornbirn zur Fahrradparade ist um 10 Uhr beim Bahnhof Dornbirn. „Alle, die Lust haben, gemeinsam nach Lustenau zu radeln, sind herzlich eingeladen“, schließt Juen.

Kontakt:

Radlobby Vorarlberg

vorarlberg@radlobby.at

www.radlobby.at/vorarlberg

 www.facebook.com/AllTagRadeln

www.instagram.com/radlobbyv

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Die Radlobby radelt zur Fahrradparade
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen