Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Mauer fällt – so titelt die Presse über das Ereignis

Es ist der 9. November 1989. Die Pressekonferenz dauert schon eine Weile, als Günther Schabowski einen Beschluss des Zentralkomitees der SED vorliest.
10. November: Die Schlagzeilen im Westen
NEU
10. November: Die Schlagzeilen im Osten
NEU
11. November: Die Schlagzeilen im Westen
NEU
11. November: Die Schlagzeilen im Osten
NEU

Kurz nach 19 Uhr geht die historische Nachricht zur "Reisefreiheit für die DDR-Bürger" über die Ticker der Nachrichtenagenturen. Die VN berichtete am 10.November, dass die DDR den Eisernen Vorhang öffnet, am 11. November folgen dann die Berichte über die Feier- und Jubel-Szenen in der Nacht vom 9. auf den 10 November an der Berliner Mauer.

VN-Titelseite am 9. November 1989.

Am 9. November hatte die Schlagzeile der Vorarlberger Nachrichten zu den Entwicklungen in der DDR noch gelautet: "Neues SED-Politbüro gewählt". Einen Tag später dann die Schlagzeile: "DDR öffnet den Eisernen Vorhang." Die ganze Welt hatte sich über Nacht verändert.

VOL.AT wirft einen Blick zurück – auf die Pressestimmen der Blätter in Ost und West am 10. und 11. November 1989. Klicken Sie sich durch die Bilderserien!

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • Die Mauer fällt – so titelt die Presse über das Ereignis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen