AA

Die „Lochauer Frauen“ trafen sich zum Frühstück mit EU-Kandidat Christian Zoll

Beim Frühstück mit EU-Kandidat Christian Zoll in Lochau: Andreas Wegscheider (Café Platzhirsch), Birgit Renner (GF Frauenbewegung Vorarlberg), EU-Kandidat Christian Zoll sowie Petra Böck und Petra Rührnschopf von den „Lochauer Frauen“.
Beim Frühstück mit EU-Kandidat Christian Zoll in Lochau: Andreas Wegscheider (Café Platzhirsch), Birgit Renner (GF Frauenbewegung Vorarlberg), EU-Kandidat Christian Zoll sowie Petra Böck und Petra Rührnschopf von den „Lochauer Frauen“. ©Schallert
Lochau. Zu einem Frauenfrühstück in der stilvollen „Café Lounge im Platzhirsch“ trafen sich die „Lochauer Frauen“. Obfrau Petra Böck hatte eingeladen und konnte in der illustren Runde als besonderen Gast den Vorarlberger EU-Kandidaten Christian Zoll begrüßen.
„Lochauer Frauen“ – Frühstück mit EU-Kandidat Christian Zoll.

Im Mittelpunkt der Gespräche stand natürlich die anstehende EU-Wahl am 26. Mai. Mit ausreichend Vorzugsstimmen eröffnet sich hier die Möglichkeit, mit dem jungen, sympathischen Christian Zoll erstmalig einen Vorarlberger ins EU-Parlament zu bringen.

„Wir Frauen“ mit neuem Programm

Andererseits nützten Petra Böck und Petra Rührnschopf von den „Lochauer Frauen“ auch die willkommene Gelegenheit, das neue Jahresprogramm mit zahlreichen interessanten Veranstaltungen vorzustellen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Die „Lochauer Frauen“ trafen sich zum Frühstück mit EU-Kandidat Christian Zoll
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen