AA

Die Lehr-Ausbildung im Fokus

Am 13. Oktober geht`s bei der Lehrlingsbörse der „Zone l“ in der Firma Schmidt`s in Bürs richtig rund.
Am 13. Oktober geht`s bei der Lehrlingsbörse der „Zone l“ in der Firma Schmidt`s in Bürs richtig rund. ©meznar-media.com
Lehrlingsinitiative „Zone L“ präsentiert die „11. Lehrlingsbörse“ am 13. Oktober in Bürs.

 Spannende Abwechslung im Schulalltag. Gut ein Dutzend Lehrlinge der Lehrlingsinitiative „Zone L“ haben dieser Tage sämtliche Hauptschulen in der Region besucht und die Schüler zur großen Lehrlingsbörse in der Firma Schmidt`s in Bürs eingeladen.

 

Infotag am 13. Oktober

Bei der mittlerweile 11. Lehrlingsbörse geht es am Samstag, 13. Oktober, von 8 bis 16 Uhr richtig rund. Schüler, Lehrer, Eltern und alle anderen Interessierten können dabei hinter die Kulissen von vielen spannenden Berufen blicken. Die Mitgliedsbetriebe der „Zone L“ bieten rund 45 verschiedene Lehr-Ausbildungen an. „Der Traumjob vor der Haustüre“, sozusagen. Neben dem hautnahen Blick in die Berufswelt ist geht`s natürlich auch entsprechend chillig zur Sache. Der Bürser Jugendtreff „Blue Dox“ checkt die „Zone L“-Lounge mit DJ, die FRK Dance School präsentiert eine hammerharte Hip-Hop und Breakdance-Show. Außerdem findet auch wieder das Tischfußball-Turnier statt und zudem gibt`s jede Menge coole Preise zu gewinnen.

 

Schlagkräftige Task Force

Die Lehrlingsbörse der „Zone L“ ist das jährliche Highlight der gemeindeübergreifenden Lehrlingsinitiative. Vor über zehn Jahren hat sich eine handvoll leistungsstarker Ausbildungs-Betriebe aus dem Großraum Bürs, Nüziders und Brand zur schlagkräftigen Ausbildungs-Plattform „Zone L“ zusammengeschlossen. Heute sind über 25 Top-Betriebe mit dabei, gesamt werden derzeit über 125 Jugendliche in insgesamt 45 verschiedenen Berufen ausgebildet. Die engagierte Lehrlingsinitiative „Zone L“ bündelt eine starke Gruppe von Unternehmen zu einer schlagkräftigen Task Force. Gemeindeübergreifend wird in die Jugend investiert. „Lehrlinge fordern, fördern und so umfassend wie möglich auszubilden“, fasst Obmann Sandro Preite die Idee hinter der Lehrlingsinitiative „Zone L“ kurz zusammen.

 

Auf Blitzbesuch

Zurück zu den Blitzbesuchen an den Hauptschulen in Blons, in Schruns, im Innermontafon, in Nüziders sowie Bludenz, Klostertal und Thüringen. Gut ein Dutzend Lehrlinge wie Fabian Gal von der Firma Wagner oder Alex Macher (Firma Preite) waren dieser Tage mit Lehrlings-Ausbildnern auf großer Blitztour und stellten dabei die Lehrlingsbörse sowie die Arbeit verschiedener Betriebe kurz vor. „Wir freuen uns schon auf die Lehrlingsbörse am Samstag“, waren sich die vielen Schüler wie Noah, Miri oder Jennifer abschließend einig.
Detaillierte Infos zur „Zone L“, der Lehrlingsbörse am 13. Oktober und zu den vielen Ausbildungschancen in der Region gibt`s auch online unter www.zone-l.at im Internet.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bürs
  • Die Lehr-Ausbildung im Fokus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen