Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Kronprinzen aus dem Westen

Herausforderer HC Hard greift nach sechs Jahren wieder nach dem Titel in der Handball Liga Austria.

Alpla HC Hard gegen HIT Innsbruck – die Kronprinzen aus dem Westen Österreichs wollen aus dem Schatten von Serienmeister A1 Bregenz treten und zum großen Coup ausholen. Beide Klubs sind “heiß” vor dem heutigen Halbfinale in Innsbruck (20.15 Uhr/Rückspiel am Montag in Hard) und wollen unbedingt ins Endspiel einziehen.

Saisonverlauf: Licht und Schatten wechselten sich bei beiden Klubs im Grunddurchgang bzw. Meister-Play-off ab. Hard holte in 28 Begegnungen 18 Siege bzw. 39 Punkte, Innsbruck brachte es auf 17 Siege bzw. 34 Zähler.

Routine: Hier scheint Hard aufgrund der langjährigen Teilnahme in den diversen Europacupbewerben leicht im Vorteil. Einzelspieler: Mit Damian Wleklak auf Seiten von Hard bzw. Nedeljko Jovanovic haben beide Teams zwei absolute Topleute in ihren Reihen. In der Angriffsreihe vertrauen beide Klubs auf

Legionäre: Bei Hard sind dies Vaidas Klimciauskas, Wleklak und Damian Moszczynski, bei Innsbruck Andrius Rackauskas, Jovanovic und Milos Pesic. Interessant auch das “Fernduell” auf der rechten Flügelposition. Sowohl der Harder Michael Knauth als auch Richard Wöss bei den Tirolern wollen sich vor den Augen von ÖHB-Teamchef Dagur Sigurdsson mit Top­leistungen für die EURO 2010 empfehlen.

Statistik: In 30 Aufeinandertreffen in der Handball-Liga Austria gab es 22 doppelte Punktgewinne für Hard, sechs Partien konnte Inns­bruck für sich entscheiden. Die „Roten Teufel” holten bislang 13 Heim- und neun Auswärtssiege.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Die Kronprinzen aus dem Westen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen