Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die jüngsten Mitarbeiter der Pfarre

Zwölf neue Ministranten werden feierlich aufgenommen
Zwölf neue Ministranten werden feierlich aufgenommen ©Christof Egle
Zwölf neue Ministranten in Altach feierlich angelobt
Neue Ministranten in Altach

Altach. Im Rahmen einer Messfeier begrüßte die Pfarrgemeinde Altach voller Freude zwölf neue Ministranten in ihrer Mitte. Zehn Mädchen und zwei Buben werden damit laut Pfarrer Rainer Büchel zu den jüngsten Mitarbeitern in der Pfarre. Tatsächlich sind alle bereits seit mehreren Monaten bei den diversen kirchenlichen Anlässen im Einsatz.

Als Vorbereitung trafen sich die Neo-Ministranten zu einem gemeinsamen Nachmittag, an dem die Kirche geschmückt und Geschichten gelesen wurden. Beim abendlichen Einzug in die Kirche führten alle einen bunten Luftballon mit, der am Altar aufgehängt wurde. Die Ballone symbolisierten die Wünsche der Kinder für die Messe und die Ministrantenzeit. Diese Wünsche, die am Nachmittag zusammen mit Leiterin Tabea Lenz erarbeitet wurden, wurden dann auch vorgetragen. Als Höhepunkt erhielten alle zwölf frischgebackenen Messdiener ein geweihtes Kreuz um den Hals gehängt.

Das langjährige Leiterteam, neben Lenz noch Nadine Märk und Valentina Lenz, erhielten aus den Händen von Pastoralassistentin Ingrid Gerold eine Auszeichnung für die langjährige Arbeit. Zudem hatten die insgesamt rund 50 Ministranten ein gemeinsames Geschenk gebastelt.

Den Abschluss bildete ein gemütlicher Ausklang im Pfarrsaal mit Kaffee und Kuchen. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Die jüngsten Mitarbeiter der Pfarre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen