AA

Die häufigste Ursache für Krankheitstage in Dalaas

©https://elements.envato.com/de/user/Rawpixel
Die Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) hat am Beispiel von Dalaas untersucht, welche Krankheiten die größten Kosten verursachen.Unter die Lupe genommen wurden die am häufigsten auftretenden Leiden der Arbeitnehmer, welche zu ausgefallenen Arbeitstagen führen.

Dabei ist herausgekommen, dass sich Arbeitnehmer in Dalaas in erster Linie wegen Rückenbeschwerden krankmelden.

Die VGKK schlussfolgert daraus, dass ein umfangreiches Präventivprogramm den Ausfall der Arbeitsleistung, sowie das Leiden der versicherten und die damit entstehenden Kosten reduzieren kann.

Die Gründe für Rückenbeschwerden

Um ein Präventivprogramm auf die Beine zu stellen, wurde zunächst untersucht, was die häufigste Ursache für Rückenbeschwerden ist.
Bei den 100 befragten Arbeitnehmern aus Dalaas wurde sehr oft genannt, dass langes Sitzen auf der Arbeit zu Beschwerden führt.

Mit folgenden präventiven Maßnahmen kann vorgebeugt werden:

1. Regelmäßige Bewegung

Wer Sport treibt, ist nicht so anfällig für Rückenschmerzen. Vor allem die Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur sorgt für eine gute Haltung und entlastet die Wirbelsäule.

Ein effektives Training findet im Sportverein, in den Bergen, oder dem Fitnessstudio statt.

2. Auf der Arbeit aufstehen und spazieren

Das Ziel ist es, die langen Phasen des Sitzens zu verkürzen. Stehen Sie alle zwei Stunden auf, strecken Sie sich und nehmen Sie einen kleinen Spaziergang. Das entlastet die Wirbel, Muskeln und Bänder.

3. Ein gesunder Schlaf

Verspannungen und Rückenbeschwerden entstehen auch in der Nacht. Wer unruhig schläft und keine bequeme Liegeposition findet, startet vorbelastet in den Arbeitstag.

Hier helfen feste Schlafzeiten, eine Ruhephase vor dem Zubettgehen und ein entspannender Tee. Neue Untersuchungen zeigen, dass auch CBD Öl dazu beiträgt, im Kopf kreisende Gedanken ruhen zu lassen.

Weiterführende Informationen zu dem Thema hier:

https://www.hanfvita.de/cbd-oel.html

4. Eine strukturierte Todo-Liste

Je chaotischer der Arbeitstag, desto schwerer fällt es in der Freizeit auf andere Gedanken zu kommen. Quält einen die Arbeit auch zu Hause, kommt man nur schwer zur Ruhe.

Wer jedoch strukturiert arbeitet und die wichtigen täglichen Arbeiten routiniert erledigt, hat es leichter.

Was tun bei akuten Rückenbeschwerden?

Prävention ist gut, jedoch im akuten Fall keine Option mehr.

Wichtig ist, dass man zunächst einen Arzt aufsucht. Hier sollte man sich jedoch nicht mit der Behandlung der Symptome und Beschwerden zufriedengeben.

Langfristig interessanter ist, dass herausgefunden wird, woher die Rückenbeschwerden kommen. Nur so kann eine Vermeidung der Ursachen stattfinden.

Neben der Einnahme von Schmerzmitteln, oder dem Verabreichen von CBD Öl, sind auch Massagen ein gutes Mittel.

Das Auftreten von Rückenschmerzen sollte man allerdings in erster Linie zum Anlass nehmen, den aktuellen Lebensstil zu überdenken.

Schon kleine Veränderungen der Routinen können zu einer erheblichen Belastung führen.

Wer lediglich die Schmerzen bekämpft, wird in Zukunft regelmäßig mit Problemen rechnen müssen, welche mit fortschreitendem Alter intensiver werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Die häufigste Ursache für Krankheitstage in Dalaas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen