Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die große Ehrung der Ehrenamtlichen in Hohenems

Alle knapp vierzig Geehrten am Tag des Ehrenamt in Hohenems
Alle knapp vierzig Geehrten am Tag des Ehrenamt in Hohenems ©Luggi Knobel
Im Rahmen der 2. Ehrenamt-Gala der Stadt Hohenems im Erholungszentrum Rheinauen wurden 38 verdiente Funktionäre und Mitarbeiter von diversen Organisationen entsprechend gewürdigt und geehrt.
Große Ehrung Ehrenamt Hohenems
NEU
Große Ehrung Ehrenamt I
NEU

FOTOS UND VIDEOS VON DER EHRUNG EHRENAMT IN HOHENEMS

Hohenems Bürgermeister Dieter Egger und Sport-Stadtrat Friedl Dold nahmen die Ehrung vor.

Ehre, wem Ehre gebührt. Jahr für Jahr erbringen sehr viele Bürger aus der Stadt Hohenems unglaublich starke Leistungen in allen Bereichen, sei es in Vereinen, sozialen Netzwerken oder in der Kultur. Die Stadt Hohenems hat in einem gebührenden Rahmen diese vollbrachten Spitzendarbietungen geehrt und gewürdigt. Die Grafenstadt ist seit vielen Jahrzehnten ein ausgesprochen guter Boden für besondere Menschen. Das Amt der Stadt Hohenems zollt für diese erbrachten Höchstleistungen alles auf ehrenamtlicher Basis hohe Anerkennung und lud die 38 zu ehrenden Bürger zu einem netten Abend ins Erholungszentrum Rheinauen. Im Mittelpunkt der Auszeichnungen und Ehrungen standen die Ehrengeschenke an die knapp vierzig Bürger, welche für positive Erlebnisse sorgen.

Viel Prominenz

Eine große Schar an Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Sport hat den Geehrten gratuliert und sprach einen großen Dank aus. So wurden neben dem Bürgermeister Dieter Egger, Vizebürgermeister Bernhard Amann, die Stadträte Friedl Dold, Angelika Benzer, Patricia Tschallener, Johannes Drexel, Martin Buder, Arno Gächter, Günther Stoppel und Konrad Klammer (Gruppenleiter). Anton Amann, Thomas Fruhmann (Stadt Hohenems/beide Öffentlichkeitsarbeit).

Im Rahmenprogramm sorgte Moderator Markus Linder mit seinen Showeinlagen für viel Aufsehen. Musikalisch umrahmt wurde die Gala „Ehrenamt“ der Stadt Hohenems von der Band „Bauernfänger“. Kulinarische Köstlichkeiten gab es beim reichhaltigen Buffet und dazu wurde noch lange mit den Geehrten und den Promis im Smalltalk diskutiert. Und 2021 soll es wieder eine „Ehrenamt“-Gala der Stadt Hohenems geben. Die zweite Auflage, welche unter dem Motto: „Quellen vom Ems“ stand, war vom Allerfeinsten.

Gala der Stadt Hohenems im Erholungszentrum Rheinauen – Tag des Ehrenamt: „Quellen von Ems“

Faschingszünfte (11): Heike Kertel (Obfrau Emser Garde); Norbert Nicolussi (Vorstand Zunft Embser Schlossnarren); Gudrun Mathis (Fasnatzunft Unterklien); Hildegard Hopfner (fast 40 Jahre bei der Funkenzunft Bauern-Rossa); Helga Jäger (seit über 50 Jahren Mitglied der Erlacher Funkenzunft); Sandra Hämmerle (zwei Jahrzehnte im Vorstand der Emser Palast Tätscher); Gerhard Jäger (seit 1987 im Vorstand von Untergässler Fasnatzunft); Herbert Schuler (Funktionär bei der Auner Faschingszunft); Anton Märk (Gründungsmitglied der Funkenzunft Mähh und Summ); Claudia Wolf (seit der Kindheit bei der Faschingszunft Kidla); Horst Mathis (seit über 40 Jahren Mitglied und nun Obmann der Untergässler Fasnatzunft);  

Kultur und Geschichte (9): Renate Jäger (seit 1977 bei der Laienbühne Hohenems); Ortwin Peter (Vorstandsmitglied bei Homunculus); Daniela Ender (Mitglied seit 15 Jahren bei Chor Joy); Dr. Klaus Winkler (Vorstandsmitglied bei Arpeggione); Eugen Waibel (seit fast 40 Jahren im Chor Gesangsverein Nibelungenhort); Harald Mathis (Funktionär bei Gesangsverein Hohenems); Norbert Mathis (mit 83 Jahren immer noch aktiv bei Rütner Chorgemeinschaft); Martina Böckle (seit 15 Jahren Mitglied im Chor Joy); Verena Aberer (langjähriges Vorstandsmitglied im Verkehrsverein Hohenems);  

Blaulichtorganisationen (4): Josef Bachmeier (Jugend Gruppenleiter im Roten Kreuz – Jugend Rot Kreuz); Immanuel Nachbaur (ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Rettungsabteilung Hohenems); Johannes Rossmanith (Seit 1993 bei der Feuerwehr Hohenems); Werner Fussenegger (Ortsstellenleiter der Bergrettung Hohenems);

 Soziales (5): Dr. Elmar Troy (Begleitet die Aktion Demenz, eh. Obmann des Krankenpflegeverein, Träger des Ehrenrings, Aufbau an der freiwilligen Seniorenbörse); Herbert Demuth (Seit dem Jahr 2000 für das Hilfswerk der Stadt Hohenems tätig); Renate Jäger (seit 2004 eifrige Mitarbeiterin im Missionskreis Hohenems); Elke Zerlauth (Leiterin des wöchentlichen Werken für Männer der Aktion Demenz); Erich Weiß (Seit dem Jahr 2000 für das Hilfswerk Hohenems tätig)

Gesellschaft und Jugend (9): Heinz Broger (Mitglied seit 1973 und im Vorstand beim Bienenzuchtverein Hohenems); Brigitte Stroppa (Unterstützt den Verein sehr, kümmert sich um die neuen Mitglieder von der Herzsportgruppe); Erika Mathis (Obfrau des Kneipp Verein Hohenems); Martina Baumgartl (Organisationstalent, Elternsprecherin im Elternverein VS Markt); Elfriede Häberle (Obfrau und Schriftführerin im Seniorenbund Hohenems); Ersan Ünal (Seit 2007 Funktionär beim ATIB Türkischbund); Heinz Dobnik (Jahrzehntelang Obmann bis Jahresbeginn 2019 vom Pensionistenverband Hohenems); Gerda Waibel (Funktionärin in Naturfreunde Hohenems); Walter Sabata (Mitglied seit 1983 beim Bienenzuchtverein Hohenems);  

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Die große Ehrung der Ehrenamtlichen in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen